12°

Sonntag, 16.02.2020

|

Das Puls-Festival gastiert im E-Werk Erlangen

Bombay Bicycle Club und Co. gastieren im Kulturzentrum - 19.11.2019 06:00 Uhr

Die Jungs von Bombay Bicycle Club und Lisa Morgenstern, die in Erlangen zusammen mit dem Münchener Rundfunkorchester auf der Bühne stehen wird. © E-Werk/Puls-Festival


"Am Puls-Festival könnt ihr die neuen Hypes erleben, bevor morgen jeder über sie spricht. Dazu gesellen sich legendäre Indiebands und hallenfüllende Live-Performer. Macht euch bereit für Auftritte, die ihr so schnell nicht vergessen werdet. Kommt früh, bleibt lang!" Das nennen wir doch mal ein Versprechen! Und vermutlich wird hier auch nicht übertrieben. Denn das Puls-Festival, das am 29. November 2019 im gesamten E-Werk stattfindet, wartet wirklich mit tollen Künstlern auf.

Bilderstrecke zum Thema

Indie, HipHop und "Pisse": Das Puls-Festival im E-Werk

Volles Haus im E-Werk: Das Puls-Festival lockte am Freitagabend zahlreiche Musiknerds zur Fuchsenwiese. Und nicht nur vor den Bühnen war es voll - denn 16 unterschiedliche Künstler traten an diesem Abend auf.


Hinter "Puls" verbirgt sich das "junge Angebot des Bayerischen Rundfunks". Die BR-Musik-Redakteure haben nun wieder eine Auswahl der derzeit angesagtesten Bands und Solisten für jeweils einen Festival-Abend in Erlangen und in den Orchesterstudios des Münchener Funkhauses zusammengestellt. Neben einigen nationalen und internationalen Durchstartern sind dieses Jahr die Indie-Rocker von Bombay Bicycle Club, die Südafrikanische Singer-Songwriterin Alice Phoebe Lou und der erst kürzlich mit dem New Music Award der jungen Wellen der ARD ausgezeichnete Musiker Majan zu hören.

© Foto: E-Werk/Puls-Festival


Das Münchener Rundfunkorchester wird die Berliner Künstlerin Lisa Morgenstern begleiten und das erste Mal im Rahmen des Puls-Festivals auch in Erlangen auftreten. Die Berlinerin mit bulgarischen Wurzeln mixt düstere Synthieklänge mit verspielten Pianomelodien und überzeugt durch ihre durchdringende Stimme.

Die Londoner Indie-Helden von Bombay Bicycle Club feiern nach einer längeren Pause ihr großes Comeback. Ihr letztes Album "So Long, See You Tomorrow" stieg 2014 in Großbritannien auf Platz eins und bescherte der Band weltweit ausverkaufte Hallen.

Bilderstrecke zum Thema

Crowdsurfing zur Extase: So heiß war das Puls-Festival 2018

Festivalzeit, wenn eigentlich gerade keine Festivalzeit ist und ein Publikum, das zu allem bereit war: Die Erlanger Ausgabe des Pulsfestivals brachte am Freitag das E-Werk zum Kochen. Internationaler Durchstarter-Acts wie MGMT, die Münchner Blues-Legenden The Whiskey Foundation und die skandinavische Elektropop-Band When Saints Go Machine waren mit dabei. Wir haben die Bilder!


Mit dabei sind zudem: Roberto Bianco & die Abrunzatti Boys, Electric Guest, Yellow Days, International Music, SEDA, Angela Aux, Umme Block, Pauls Jets und Endlrich Rudern.

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen