Donnerstag, 13.05.2021

|

Das war der Grund für den Stromausfall in Bruck

Gut eine Stunde lang fiel der Strom in 2000 Haushalten in Erlangen-Bruck aus - 12.04.2021 17:52 Uhr

Hunderte Haushalte hatten für 77 Minuten keinen Strom.

25.10.2013 © dpa


Am Montagnachmittag kam es in Erlangen-Bruck im Bereich Gerhard-Hauptmann-Straße und Fürstenweg zu einem größeren Stromausfall. Grund dafür waren Bauarbeiten, bei denen ein Erdkabel durchtrennt worden war. Schuld war ein Bagger auf einer Privatbaustelle in der Nähe der Leipziger Straße.

Techniker schnell vor Ort

Bilderstrecke zum Thema

Baum fällt auf Leitung: Stromausfall in Morschreuth

Bei privaten Baumfällarbeiten ist am Samstagmorgen eine Buche auf eine Stromleitung bei Morschreuth gefallen. Die Ortschaft war kurzzeitig ohne Strom. Die Reparaturarbeiten dauern den ganzen Samstag an.


Die Techniker der Erlanger Stadtwerke, die zeitnah an der Schadensstelle waren, hatten den Stromausfall aber nach eigenen Aussagen in weniger als einer Dreiviertelstunde wieder behoben und das Kabel geflickt.

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen