Dechsendorf feierte mit großem Festzug

23.10.2017, 15:00 Uhr

© Klaus-Dieter Schreiter

Zahlreiche Vereine mit ihren Fahnenabordnungen hatten sich zum Festzug versammelt, die Wegstrecke war mit schwarz-rot-goldenen und rot-weißen Fähnchen geschmückt, und der Musikverein Büchenbach machte die Musik.

Etliche Dechsendorfer hatten sich am Straßenrand versammelt, um den in traditionellen Trachten gekleideten Teilnehmern zuzuwinken. Auch Kinder liefen mit und schwenkten stolz ihre Blumensträuße. Die 267 Mitglieder des Vereins und ihre Gäste zogen in die Turnhalle, wo der Gesangverein "Liederkranz" und die Kinder- und Jugend-Trachtengruppe den Festkommers umrahmten. Als Schirmherr fungierte Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik.

Mit einem "Fränkischer Abend" mit der aus Funk und Fernsehen bekannten Musikerin und Moderatorin Steffi Zachmeier wurde fränkische Musiktradition gepflegt, und auch die "Fränkischen Straßenmusikanten" umrahmten das 50-jährige Jubiläum stilecht.

Nachwuchsprobleme kennen die Dechsendorfer nicht, haben sie doch 56 Kinder und Jugendliche in ihren Reihen. Darum ist der Vorsitzenden Carmen Henniger auch nicht bange um die Zukunft.

Keine Kommentare