-2°

Dienstag, 10.12.2019

|

E-Scooter-Unfall: Frau schlägt sich in Erlangen Zähne aus

34-Jährige verlor in einem Kreisverkehr die Kontrolle - 11.11.2019 13:27 Uhr

Die Frau übte auf dem Verkehrsübungsplatz in Dechsendorf gerade das Fahren auf dem E-Scooter, als sie plötzlich in einem Kreisverkehr die Kontrolle verlor. Die 34-Jährige stürzte von dem Gefährt und fiel zu Boden. Sie zog sich mehrere Schürfwunden zu, eine Platzwunde an der Lippe und schlug sich außerdem beide Schneidezähne aus, so die Polizei. Die Verletzte wurde in eine Klinik gebracht. Der Sturz wurde von der Polizei als Verkehrsunfall aufgenommen.

Bilderstrecke zum Thema

Unterwegs mit dem E-Scooter: Diese Regeln gelten auf den Tretrollern

Seit dem 15. Juni 2019 dürfen Elektro-Tretroller auf den deutschen Straßen flächendeckend fahren und werden unter anderem in München rege genutzt. Folgende Regeln gelten dabei laut Polizei München und dem Bundesverkehrsministerium für die Fahrer.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen