14°

Sonntag, 20.10.2019

|

Ein ungeahntes Natur—Talent in Buckenhof

Ein Abend des Seniorenbeirats mit Naturfilmer Ralf Macholdt - 11.03.2019 15:00 Uhr

Ralf Macholdt mit der Tarnkleidung, die er beim Filmen trug. © Foto: Kaiser


Ruhig und sachlich wird z. B. die Natur im Revier Burgstall in ihrem Jahreslauf betrachtet. Worauf Ralf Macholdt besonders stolz ist: Der Film hat ihm 2013 den ersten Preis im europäischen Amateurwettbewerb der Naturfilme eingebracht, und dies bei gut 200 eingereichten Beiträgen.

Wie viel Geduld und Ausdauer bei der Naturfilmerei notwendig sind wurde beim 2. Film des Abends klar: "Rothirschbrunft, hautnah und mittendrin" lautet der Titel. Macholdt’s neuester Film entstand praktisch Auge in Auge mit den 200 Kilo schweren Geweihträgern, die locker eine Schulterhöhe von 1,30 Metern erreichen können.

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Buckenhof