25°

Sonntag, 09.08.2020

|

Er saß nackt im Auto: Autofahrer belästigt Frau in Erlangen

Der Mann fragte die Passantin nach dem Weg und onanierte dabei - 05.07.2020 11:45 Uhr

Der bislang Unbekannte sprach die Frau gegen 15.45 Uhr in der Pestalozzistraße aus einem silbernen Pkw aus an und fragte nach dem Weg zur Autobahn. Die Passantin trat daraufhin laut eigenen Aussagen an das Fahrzeug heran und begann mit der Schilderung. Dabei bemerkte sie, dass der Mann mit heruntergelassener Hose im Auto saß und an seinem Glied manipulierte. Als die Frau daraufhin schnell ihren Weg fortsetzte, ergriff der Täter die Flucht.

Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder den verdächtigen Pkw in dem Bereich Pestalozzistraße Ecke Hertleinstraße gesehen haben, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen