11°

Mittwoch, 05.08.2020

|

zum Thema

Erlangen bleibt der Deutschland Tour auch 2021 treu

Nach intensiver Diskussion stimmte der Stadtrat dafür, sich als Etappenort zu beteiligen - 27.06.2020 06:00 Uhr

So sah es 2019 bei der Deutschland Tour auf der Etappe von Göttingen nach Eisenach aus. Das Radsport-Event soll 2021 nach Erlangen kommen.

© Bernd Thissen


"Vor einigen Monaten haben wir noch zugestimmt. Die Rahmenbedingungen haben sich aber verändert. Ob die Deutschland Tour 2021 stattfinden kann, ist unklar. Klar ist aber, dass die Haushaltssituation anders ist. Wir sollten das Geld also stattdessen für den Sport vor Ort verwenden." Die kurze Rede von Eva Linhart, neue Stadträtin der Grünen Liste, zeigte schnell, dass die große Begeisterung im Stadtrat für eine Teilnahme Erlangen als Etappenort an der Deutschland Tour im kommenden Jahr deutlich abgekühlt ist. Neben den Grünen lehne zudem wie bei der ersten Diskussion auch die ÖDP und die Linken die kostspielige Teilnahme am Radsport-Event ab.

Lokalsportcast: Die Macher der D-Tour

Zustimmung von der SPD und der CSU: "Hier handelt es sich eben nicht um ein singuläres Ereignis. Wir sollten die Chance nutzen. Denn der Spitzensport war und ist immer die Speerspitze des Breitensport", stellte Matthias Thurek von der CSU klar. Ähnlich sah es auch die FDP.

18 Gegenstimmen im Stadtrat

Nach der Abstimmung stand fest: Erlangen beteiligt sich weiterhin an der Deutschland Tour, die aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste. Sie findet nun vom 19. bis 22. August 2021 statt. Nach dem Votum, bei dem es 18 Gegenstimmen gab, kann nun der Vertrag mit dem Veranstalter abgeschlossen werden.

Die Kosten für den Erlanger Beitrag zur Deutschlandtour wurden Anfang des Jahres auf 300 000 bis 400 000 Euro geschätzt. Nicht alles wird die Kommune tragen müssen, schließlich hofft die Stadt auf Sponsoren. Aber allein die Lizenz-Gebühr des Veranstalters, die Amaury Sport Organisation, die auch die Tour de France organisiert, beträgt 200 000 Euro.

Bilderstrecke zum Thema

Wegen Corona: Diese Events in der Region fallen 2020 aus

Nun steht es fest: Bis 31. August werden alle Großveranstaltungen in Deutschland abgesagt. Welche Events und Festivals betrifft das in der Region?


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen