13°

Dienstag, 29.09.2020

|

Erlangen ruderte gegen Krebs

Benefizregatta auf dem Main-Donau-Kanal - 16.07.2018 19:00 Uhr

Das Erlanger Promi-Boot verlor zwar das Rennen gegen Bamberg. Prof. Matthias W. Beckmann, OB Florian Janik, Jörg Volleth (CSU) und Bürgermeisterin Elisabeth Preuß (v.l.) hatten trotzdem Spaß.

© Peter Roggenthin


Größtes Lob gab es von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, den die Idee hinter "Rudern gegen Krebs" beeindruckte und der die Leistung jedes einzelnen Ruderers anerkannte. Im Anschluss an die Rennen kürte er die glücklichen Siegerteams.

Bei den Ruderwettbewerben traten Boote wie "APOcalypse" gegen "Unsinkbar II" oder "Pink Pearl" gegen "Onko Kong" an. Ebenfalls mit dabei waren die ActiveOncoKids – ein Netzwerk zur Verbesserung der Sport- und Bewegungsförderung für Kinder und Jugendliche während und nach einer Krebserkrankung. Teams aus allen großen Kliniken der Europäischen Metropolregion Nürnberg und weiteren Organisationen nahmen an dem Ruderevent teil.

Nach einem kurzen, heftigen Regenschauer zeigten dann auch die zwei Prominenten-Boote, was in ihnen steckt: Das Promi-Boot Erlangen bestehend aus Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Elisabeth Preuß, CSU-Politiker Jörg Volleth und Prof. Matthias W. Beckmann, Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums unterlag knapp dem Promi-Team aus Bamberg.

Für den Gesamtsieg hat es aber bei den Promi-Teams nicht gereicht. In gerade einmal 55 Sekunden bestritt das "APOcalypse"-Boot die 300 Meter lund ließ damit alle anderen Mannschaften hinter sich. 

Auch in der Mixed-Klasse überzeugte das Team um Prof. Frank Dörje, Chefapotheker des Uni-Klinikums, auf ganzer Linie.

Im Finale der Frauen-Klasse siegten die "Onkosisters" vom Klinikum Nürnberg, in der Mixed-Frauen-Klasse die "Virchows Echte 2" vom Uni-Klinikum und in der Männer-Klasse das Team "Celginator" der Firma Celgene. Das ActiveOncoKids-Rennen konnte das Team "ActiveOncoKids Erlangen 1" für sich entscheiden, Sieger des Rennens der Stiftung Leben mit Krebs wurde "Victoria 1".

 

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen