Donnerstag, 22.08.2019

|

Exhibitionist onaniert vor Walkerin im Reichswald - Zeugen gesucht

Unbekannter saß auf einer Bank - Fahndung bislang ergebnislos - 23.04.2019 13:06 Uhr

Etwa gegen 15.20 Uhr saß der Unbekannte im Reichswald in der Nähe der Eisenstraße auf einer Bank. Als eine Walkerin vorbei lief, suchte der Mann Blickkontakt und "manipulierte deutlich an seinem Glied", so die Polizei. Die Frau ging daraufhin nach Hause und alarmierte von dort aus die Polizei. Die Beamten starteten sofort eine Fahndung nach dem Unbekannten, die bislang jedoch erfolglos blieb. Daher wird die Bevölkerung um Hinweise gebeten.

Der Täter war in etwa 50 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von kräftiger Figur. Er hat ein rundes, blasses Gesicht, trug kurze Haare und keinen Bart. Bekleidet war der Mann mit einer kurzen Boxershort, einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Basecap. Wie die Polizei berichtet, war der Mann vermutlich mit einem Fahrrad unterwegs und sprach Deutsch.

Hinweise zur Identifizierung des Mannes nimmt die zuständige Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131/760514 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Uttenreuth