Freitag, 26.02.2021

|

Felix und Emilia sind beliebteste Vornamen 2020 in Erlangen

Erlanger haben andere Favoriten als bundesdeutscher Durchschnitt - 22.01.2021 15:35 Uhr

In Erlanger Kindergärten wird es in ein paar Jahren viele Kinder mit den Namen Felix und Emilia geben.

16.01.2014 © Patrick Pleul (dpa)


Der beliebteste Vorname für im Jahr 2020 geborene Jungs in Erlangen ist Felix, bei den Mädchen haben sich die meisten Eltern für Emilia entschieden. Das geht aus einer Statistik des Standesamts hervor. Dahinter folgt Jonathan, die Namen Emil, Maximilian und Noah teilen sich den dritten Platz. Bei den Mädchen schaffen es Mia und Mila aufs Podium.

Bilderstrecke zum Thema

Die beliebtesten Vornamen und ihre prominentesten Träger

Sophie Marceau, Max Raabe und Lena Meyer-Landrut haben eines gemeinsam: Sie alle sind Träger besonders beliebter Vornamen. Was sich sonst noch an prominenten Namenspaten und bekannten Gesichtern herumtreibt, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.


Somit weichen die Erlanger Vorlieben nur teilweise vom bundesdeutschen Durchschnitt ab. Wie der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld herausfand und der dpa verriet, sind deutschlandweit Noah bei den Jungs und Mia/Emilia/Hannah am beliebtesten bei den Mädchen. Der Vorname Matteo ist dagegen in der Stadt und im Bund auf dem Vormarsch: In Erlangen liegt er auf Platz sechs, in Deutschland auf Rang drei.

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen, Erlangen