Sonntag, 08.12.2019

|

zum Thema

Gala des Erlanger Sports verspricht Gold und Glamour

Am 18. Januar 2020 steht das Sport-Event in Erlangen an - jetzt Tickets sichern - 02.12.2019 11:24 Uhr

Im großen Saal soll mehr Pep rein: Dort spielt diesmal die Band "Jump 5". © Harald Sippel


Am liebsten sollen die Gäste ihre Sportsachen gleich mitbringen. Vielleicht vorher noch einmal waschen, sich selbst ein wenig duschen und schöne Abendkleider anziehen, daheimbleiben aber sollte weder der Football-Helm noch der Vereinsschal. So wünschen es sich die Veranstalter. Zur Gala des Erlanger Sports haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen.


55. Ball des Erlanger Sports: Neubert und Topf triumphieren


Zum Beispiel soll es einen Wettbewerb geben, welche Mannschaft ihren Tisch am kreativsten in den Vereinsfarben und mit Sport-Equipment dekoriert. Wer mag, kann sich zudem von Profis für den Abend schminken lassen. Eine Fotobox ist fast schon Standard. Bereits am Eingang bekommt jeder ein Begrüßungs-Getränk. Und erstmals kann man einen Anstecker, eine goldene Fliege, erwerben und damit Geld für einen guten Zweck spenden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

❤️ Täglich Stoff fürs Herz ❤️ Liebe Insta-Fans, im #Lokalsport-#Adventskalender wollen wir euch jeden Tag mit einem Türchen voller #Liebe überraschen. Dabei könnt ihr auch gewinnen. Den Anfang macht Matthias Thurek, 54, der Vorsitzende des Erlanger Sportverbands. 1️⃣ Weihnachten hat etwas Elektrisierendes, dazu gehören schon der Adventskalender und das Plätzchenbacken. Bei uns bringt das Christkind die Geschenke, damals wie heute, auch wenn meine Jungs schon 14 und 17 Jahre alt sind. Sie gehen mit ihrem Opa über den Bohlenplatz, bis ich mit einem Glöckchen raus in die Nacht klingele. So bleiben Spannung und Freude dabei. Als Geschenke gibt es nun natürlich anderes Spielzeug als früher. Nichtsdestotrotz wollen alle ihr Geschenk sofort ausprobieren, noch am selben Abend. . . . ⏩ Heute zu gewinnen: 3 x 2 Flanierkarten für die Gala des Sports. Wer mitmachen will, schickt bis 8. Dezember eine Email mit dem Stichwort „Adventskalender“ an redaktion-erlangen@pressenetz.de ⏪ @ball_des_erlanger_sports #Erlangen #igerserlangen #erlangen_bilder #nordbayern_de #igersfranken #erlangernachrichten #erlangen_de #potd #erlangenshots19 📸 Harald Sippel

Ein Beitrag geteilt von Erlanger Nachrichten (@erlanger.nachrichten) am

Klingt alles super, ohne Musik aber ist alles nichts. Hier wandert die Band "Jump 5", die zuvor immer im Foyer gespielt hat, in den großen Saal. "Sie werden auch die klassische Tanzmusik bedienen", sagt Matthias Thurek, "aber mit mehr Pep". Der Vorsitzende des Erlanger Sportverbands ist einer der Hauptorganisatoren des Events. Im Foyer legt DJ Karlito, bekannt von Veranstaltungen wie dem Schlossgartenfest oder aus den Clubs der Stadt, auf. "Er bekommt zudem Special Acts zur Seite gestellt." Die zweite Band fällt weg.

Der Sportverband investiert einiges, mehr als in den Vorjahren, um den Ball moderner zu machen. "Wir wollen das Jubiläum dafür nutzen, etwas zu probieren", sagt Thurek. "Weil der Sportverband sein 100-jähriges Bestehen feiert, heißt es: Gala. Zu kitschig wollen wir es aber auch nicht machen."

Bilderstrecke zum Thema

Mit Tanz und Akrobatik: So war der Sportlerball in Erlangen

Zum 55. Sportlerball in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle lief das Who-is-who des Sports in edler Robe und feinem Zwirn auf. Neben der Bekanntgabe der Sportler des Jahres gab es jede Menge Tanz und besondere Akrobatikvorführungen.


Bereits zum 56. Mal gibt es den Ball. Rund 800 Gäste kamen in den vergangenen Jahren. Etwas mehr, meint der Vorsitzende des Sportverbands, könnten es schon sein. Vor allem hofft er, dass wieder mehr junge Sportler dabei sein und lange bleiben wollen.

In jedem Fall eingeladen sind die Nominierten für die Wahl zu Erlangens Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres. Am 11. Dezember steht fest, wer 2020 eine Chance auf die begehrte Auszeichnung hat. Tickets für die Gala des Sports aber gibt es schon jetzt, eine Flanierkarte kostet 18 Euro, für einen Sitzplatz im großen Saal zahlt man 35 Euro (Tickets ab jetzt bei Reservix und an allen bekannten Vorverkaufsstellen).

Bilderstrecke zum Thema

Ball des Erlanger Sports: Das sind die Sportler des Jahres

Die Triathletin Tanja Neubert, 2018 bei der EM und WM, sowie mit einem Top-Ten-Platz in der Bundesliga, wurde als Sportlerin des Jahres gewählt. Bei den Herren siegte Josia Topf, der Weltrekord-Schwimmer bei der EM für Menschen mit Behinderung. In der Ladeshalle feierten und tanzten die Sportler und Gäste bis in die Nacht.


Als Showact sind unter anderem die "Akrobatik Masters", die bei TV-Show "Das Supertalent" mitgemacht haben, dabei. Außerdem: die Turn-Akrobatik-Show "The Greatest Showman" und die Luftakrobaten "Duo Wheel Sensation".

Auch die Gäste können aktiv sein. Der "Spiele-Bereich" im Oberrang wird sogar erweitert. Es gibt eine Carrera Bahn, Kicker-Tische, Tischtennis und Novuss. Neu sind Dart-Scheiben, die Fachhändler Peter Krell betreut. "Ich freue mich darauf", sagt Matthias Thurek. Die Gala des Sports soll ein würdiger Start ins 100. Jahr des Sportverbands werden. Im September 2020 sind weitere Feste geplant. Zuerst aber wird am 18. Januar gefeiert.

 Wer war beim 1. Ball des Sports dabei?

Der Ball des Erlanger Sports findet am 18. Januar 2020 bereits zum 56. Mal statt. Der Sportverband sucht gemeinsam mit den Erlanger Nachrichten Besucher vom allerersten Ball vor 56 Jahren. Sie waren dabei oder kennen jemanden, der die Premiere miterlebt hat? Dann schreiben Sie uns eine Email an redaktion-erlangen@pressenetz.de oder rufen Sie in der Lokalsport-Redaktion an unter (0 91 31) 9 77 93 74.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen