14°

Samstag, 11.07.2020

|

Großer Andrang vor dem Holzbackofen

Kleingeschaidter Feuerwehr feierte im Schlosshof - 250 knusprige Brote und mehr produziert - Nachfrage - 23.05.2009

Das Backofenfest in Kleingeschaidt lockt immer mehr Besucher an. Auch müssen wegen des Ansturms immer mehr Brote gebacken werden. © Nicole Drahola


Schon am Vormittag strömten die Besucher zahlreich in den kleinen Schlosshof und genossen die besondere Festatmosphäre bei musikalischen Klängen der Neunhofer Musikanten.

Der Backofen lief bereits am Tag zuvor auf Hochbetrieb – insgesamt wurden an den zwei Tagen über 250 knusprige Brote gebacken. Die große Nachfrage kann die Feuerwehr schon lange nicht mehr nur an einem Tag bewältigen.

60 Kuchen gebacken

Als am Nachmittag dann die Hitze in dem Ofen nachließ, brachte «Holzofenbäcker» Wolfgang Umnig schließlich Zwiebelkuchen, Brotkuchen und fränkische Pizza zum Schwitzen.

Hermann Friedrich, Vorstand der Feuerwehr Kleingeschaidt, ist begeistert vom Zusammenhalt der Bewohner des kleinen Ortsteils: «Es ist toll, wie viele Kleingeschaidter sich bei diesem Fest engagieren. Das Fest wurde von über 70 unermüdlichen Helfern auf die Beine gestellt. Die Frauen haben allein über 60 leckere Kuchen gebacken.»

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kleingeschaidt