17°

Mittwoch, 19.06.2019

|

zum Thema

Hero City Rollers zeigen das Musical "Race Cars"

Welt-Premiere in Heroldsberg mit frischen Songs und einer großartigen Show - 24.04.2019 06:00 Uhr

Nicht nur die fantasievoll geschneiderten Kostüme der Hero City Rollers waren eine Augenweide, auch die Choreografien wussten zu gefallen.


Die Geschichte: Zwei Autoscooter beklagen, dass sie nur herumgeschubst werden. Sie träumen davon, ein Autorennen zu fahren und bewundert zu werden. Ein Gewitter samt Blitzeinschlag macht den Traum wahr. Das Autorennen kann beginnen.

Frische Songs, eine bezaubernde Choregrafie, prachtvolle Kostüme und ein temporeiches Spiel auf Rollschuhen sorgten für zahlreiche Überrasdchungseffekte beim Publikum.

Bilderstrecke zum Thema

Weltpremiere: "Hero City Rollers" begeistern in Heroldsberg

Wenn die "Hero City Rollers" rufen, ist die Hütte voll. Die Vorstellung des neuen Rollschuh-Musicals "Race Cars" aus der Feder von José Andreu feierte Weltpremiere in der Gründlachhalle in Heroldsberg. Mit futuristischen Kostümen zeigen die Darsteller ausgezeichnete Leistungen im Rollschuh-Kunstlauf mit teils schwierigen Hebefiguren und Choreografien.


Rund eineinhalb Jahre hatten sich die rund 100 Mitglieder der Hero City Rollers das Stück erarbeitet, Kostüme geschneidert und mehr. Ron Rauscher, Anna Leyne und Stephan Ernst haben die Songs und Melodien nicht nur komponiert, sondern auch gesungen und eingespielt.

Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgten für eine rundum gelungene Darbietung. Die insgesamt sechs Aufführungen sind samt und sonders ausverkauft. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Heroldsberg, Heroldsberg