Biontech und Johnson&Johnson

Hier kann man sich in Erlangen sofort impfen lassen

RESSORT: Lokales / Sport / Bayern / Region / Online..DATUM: 01.07.16..FOTO:  Michael Matejka ..MOTIV: Segeln am Brombachsee / Christoph Benesch segelt zum  ersten Mal für Olympia-Serie
Christoph Benesch

Erlangen

E-Mail zur Autorenseite

8.8.2021, 12:30 Uhr
Auch bei den Kultur-Veranstaltungen auf der Erlanger Westbad-Wiese konnte man sich im Juli 2021 gegen das Corona-Virus impfen lassen. 

Auch bei den Kultur-Veranstaltungen auf der Erlanger Westbad-Wiese konnte man sich im Juli 2021 gegen das Corona-Virus impfen lassen.  © Georg Pöhlein, NN

Um noch mehr Menschen vor einer Corona-Infektion zu schützen, setzt das Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt neben offenen Impftagen immer mehr auf Sonderaktionen mit mobilen Teams.

Inzwischen haben Impfungen in Zusammenarbeit mit der Erlanger Tafel, dem Obdachlosentreff Willi, dem Familienzentrum Gollwitzerstraße und mit dem Jobcenter stattgefunden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums haben bei Konzerten des Wöhrmühlen-Open-Airs im Westbad, beim Regionalliga-Spiel SC Eltersdorf gegen Bayern München II sowie bei der TS Herzogenaurach Impfungen angeboten.

Aktuell kooperiert das Impfzentrum mit dem TV 1848 Erlangen und ist in dieser Woche an drei verschiedenen Standorten des Sportvereins präsent.

An Wochenenden in den Arcaden

An den kommenden Wochenenden (13./14. und 20./21. August) ist das Impfzentrum Freitag und Samstag jeweils von 12 bis 20 Uhr in den Erlangen Arcaden präsent. „Wir freuen uns, dass die Kooperation zustande kam und wir für unsere Besucherinnen und Besucher mit der Bereitstellung einer Fläche in den Arcaden eine weitere Impfmöglichkeit schaffen können“, so Julia Günthner, Junior Center Managerin der Arcaden.

Tour durch Stadtteilzentren

In der kommenden Woche folgt eine Tour durch die Stadtteilzentren: Montag, 9. August, Die Scheune (Odenwaldalle 2); Dienstag, 10. August: Kulturpunkt Bruck (Fröbelstraße 6); Mittwoch, 11. August, Die Villa (Äußere Brucker Straße 49) und Donnerstag, 12. August, Bürgertreff Isar 12 (Isarstraße 12). Jeweils von 14 bis 17 Uhr werden dort Impfungen ohne Termin und Voranmeldung durchgeführt.

Außerdem besteht die Gelegenheit, mit erfahrenen Ärztinnen und Ärzten Informationsgespräche zu führen. Am Donnerstag, 12. August, findet von 16 bis 18 Uhr außerdem eine offene Impfaktion für alle beim VdS Spardorf (Im Haunschlag 1) statt.

Biontech und Johnson&Johnson

In den Arcaden, bei den Sportvereinen und in den Stadtteilzentren werden immer die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und von Johnson & Johnson (Schutz bereits nach einer Impfung) zur Wahl angeboten. Bürgermeister Jörg Volleth dankt den vielen Kooperationspartnern für die hervorragende Zusammenarbeit: „Gerade jetzt ist es wichtig, alle gesellschaftlichen Kräfte zu bündeln und gemeinsam daran zu arbeiten, die Impfbereitschaft hochzuhalten. Nur so können wir verhindern, dass sich die Infektionslage wieder verschlechtert.“

Weitere umfassende Informationen gibt hier es www.erlangen.de/impfzentrum

Keine Kommentare