Im Landkreis ERH dürfen endlich auch Biergärten öffnen

12.5.2021, 17:31 Uhr
Szenen wie hier im Geyers Bierkeller in Oberreichenbach dürfen wir hoffentlich künftig wieder öfter genießen.

Szenen wie hier im Geyers Bierkeller in Oberreichenbach dürfen wir hoffentlich künftig wieder öfter genießen. © Archivfoto: Matthias Kronau

Nach über sechs Monaten im coronabedingten Lockdown ist der Donnerstag somit für viele Gastronomen, Kultureinrichtungen und ihre Gäste auch ein sprichwörtlicher Tag zum Feiern.

Ausschlaggebend dafür war die seit einer Woche stabil unter 100 liegende Sieben-Tage-Inzidenz. Deshalb durfte der Einzelhandel schon am Mittwoch Kunden "Click & Meet", also Shoppen mit Termin, nun aber ohne Negativtest, anbieten. Kontaktfreier Sport im Freien ist seitdem mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten auch wieder möglich.

Warten auf das Ministerium

Für weitergehende Lockerungen musste aber das Bayerische Gesundheitsamt sein Okay geben. Beide Landkreise hatten dies zu Wochenbeginn beantragt, am gestrigen Mittwoch kam es.

Was ist neu?

Ab dem heutigen Donnerstag dürfen die Außengastronomie bis 22 Uhr, Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos in beiden Landkreisen wieder öffnen.

Unter welchen Voraussetzungen ist das möglich?

1. Besucher ab 6 Jahren müssen entweder einen negativen Corona-Test oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung beziehungsweise eine mindestens 28 Tage, höchstens jedoch sechs Monate zurückliegende Corona-Infektion nachweisen.

2. Die Außengastronomie ist nur für Besucher mit vorheriger Terminbuchung mit Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung gestattet. Sitzen an einem Tisch Personen aus mehreren Hausständen, ist ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener negativer Antigentest oder Selbsttest oder ein vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test der Tischgäste erforderlich. Sitzen an einem Tisch Personen aus einem einzigen, gemeinsamen Hausstand (zum Beispiel eine Familie), ist kein Test erforderlich.

3. Auch die Öffnung von Theatern, Konzerthäusern und Kinos für Besucher mit einem Testnachweis wie in Punkt 1 wird zugelassen.

4. Kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel wird unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmer über einen Testnachweis wie in Punkt 1 verfügen, zugelassen.

Wann werden die Lockerungen wieder zurückgenommen?


Erlanger Fitnessstudios müssen wieder schließen.

Nachdem die Auflagen für Wirte mit großem Aufwand verbunden sind, werden vermutlich noch nicht gleich alle öffnen.

Die neue Allgemeinverfügung tritt außer Kraft, wenn der Inzidenzwert von 100 an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten und dies amtlich bekannt gemacht worden ist.