Schul-Abschlussfeiern

Im Landkreis ERH und darüber hinaus wird gefeiert

1.8.2021, 12:10 Uhr
„Ein wildes Jahr“:  Es war eine kleine, aber feine Abschiedsfeier der Abschlussklassen der drei Berufsfachschulen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach - Höchstadt. Die Staatlich geprüften Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer, Kinderpfleger und Helfer für Ernährung und Versorgung erwartet nun nach mindestens zweijähriger Ausbildungszeit das Berufsleben. Trotz besonderer Umstände während der Corona-Pandemie schafften 35 Absolventinnen und Absolventen ihren Abschluss mit Bravour.  Die Staatlich geprüfte Kinderpflegerin Lisa Margeth erzielte die Jahrgangsbestnote von 1,2 und wurde mit einem Staatspreis ausgezeichnet. Die Festlichkeit wurde begleitet durch eine musikalische Untermalung der 10. Klasse Kinderpflege, die anlässlich dieser Veranstaltung sogar eigens das Lied “Ein wildes Jahr” dichtete.   Auf dem Foto sind (von links nach rechts) zu sehen:   Stellv. Landrat Dr. Martin Oberle, StDin Gudrun Gumbrecht, Lisa Margeth, Aileen Stahl, Martin Karl, Sandra Dragan
1 / 19
Abschlussfeier am SBS Herzogenaurach-Höchstadt

„Ein wildes Jahr“:  Es war eine kleine, aber feine Abschiedsfeier der Abschlussklassen der drei Berufsfachschulen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach - Höchstadt. Die Staatlich geprüften Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer, Kinderpfleger und Helfer für Ernährung und Versorgung erwartet nun nach mindestens zweijähriger Ausbildungszeit das Berufsleben. Trotz besonderer Umstände während der Corona-Pandemie schafften 35 Absolventinnen und Absolventen ihren Abschluss mit Bravour.  Die Staatlich geprüfte Kinderpflegerin Lisa Margeth erzielte die Jahrgangsbestnote von 1,2 und wurde mit einem Staatspreis ausgezeichnet. Die Festlichkeit wurde begleitet durch eine musikalische Untermalung der 10. Klasse Kinderpflege, die anlässlich dieser Veranstaltung sogar eigens das Lied “Ein wildes Jahr” dichtete.   Auf dem Foto sind (von links nach rechts) zu sehen:   Stellv. Landrat Dr. Martin Oberle, StDin Gudrun Gumbrecht, Lisa Margeth, Aileen Stahl, Martin Karl, Sandra Dragan © sbs Höchstadt, NN

Die Entlassfeier der diesjährigen Absolventen des Liebfrauenhauses setzte wieder einen glanzvollen Schlusspunkt unter ein außergewöhnliches Schuljahr. Schulleiter Herr Michael Richter gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihren Leistungen und dafür, wie sie die besondere Situation gemeistert haben.  Auch der Gesamtleiter des Liebfrauenhauses Herr Clausen lobte die Jugendlichen für ihr besonnenes Verhalten während der Pandemie und die Verantwortung, die sie durch dieses individuelle Verhalten für die Gemeinschaft übernommen hatten.Von links nach rechts: Michael Richter (Schulleitung), Jonas Partes (9a), Maximilienne Güthlein (9a), Jule Regler (9M), Anna Hampel (9M), Emily Moorer (10M), Lea Hertlein (10M), Aila Winkelmann (10M), Dr. German Hacker (1. Bürgermeister)
2 / 19
Zeugnisüberhabefeier am Liebfrauenhaus Herogenaurach

Die Entlassfeier der diesjährigen Absolventen des Liebfrauenhauses setzte wieder einen glanzvollen Schlusspunkt unter ein außergewöhnliches Schuljahr. Schulleiter Herr Michael Richter gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihren Leistungen und dafür, wie sie die besondere Situation gemeistert haben.  Auch der Gesamtleiter des Liebfrauenhauses Herr Clausen lobte die Jugendlichen für ihr besonnenes Verhalten während der Pandemie und die Verantwortung, die sie durch dieses individuelle Verhalten für die Gemeinschaft übernommen hatten.Von links nach rechts: Michael Richter (Schulleitung), Jonas Partes (9a), Maximilienne Güthlein (9a), Jule Regler (9M), Anna Hampel (9M), Emily Moorer (10M), Lea Hertlein (10M), Aila Winkelmann (10M), Dr. German Hacker (1. Bürgermeister)

Es war eine kleine, aber feine Abschiedsfeier der Abschlussklasse der Berufsschule Plus des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach - Höchstadt. Die 10 Absolventinnen und Absolventen bekamen nun ihre allgemeine Fachhochschulreife zuerkannt, nachdem sie die Ergänzungsprüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik mit Bravour bestanden hatten. Die Absolventen der allgemeinen Fachhochschulreife können nun zwischen verschiedenen akademischen Weiterbildungsmöglichkeiten wählen.
3 / 19
BS+ am SBS Herzogenaurach/Höchstadt

Es war eine kleine, aber feine Abschiedsfeier der Abschlussklasse der Berufsschule Plus des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Herzogenaurach - Höchstadt. Die 10 Absolventinnen und Absolventen bekamen nun ihre allgemeine Fachhochschulreife zuerkannt, nachdem sie die Ergänzungsprüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik mit Bravour bestanden hatten. Die Absolventen der allgemeinen Fachhochschulreife können nun zwischen verschiedenen akademischen Weiterbildungsmöglichkeiten wählen. © Berufsschulzentrum, NN

Die Besten der Mittelschule Herzogenaurach auf einen Blick: Das stolze Lächeln ist berechtigt.
4 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Herzogenaurach

Die Besten der Mittelschule Herzogenaurach auf einen Blick: Das stolze Lächeln ist berechtigt. © privat

Zur Verabschiedung der Mittelschul-Absolventen hielt auch Bürgermeister German Hacker eine Ansprache
5 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Herzogenaurach

Zur Verabschiedung der Mittelschul-Absolventen hielt auch Bürgermeister German Hacker eine Ansprache © privat, NN

Zur Feier des Abschlusses ließ man an der Mittelschule Luftballons steigen.
6 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Herzogenaurach

Zur Feier des Abschlusses ließ man an der Mittelschule Luftballons steigen. © privat, NN

Und auch den kirchlichen Segen beider Konfessionen durften sich die Mittelschülerinnen und -schüler abholen.
7 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Herzogenaurach

Und auch den kirchlichen Segen beider Konfessionen durften sich die Mittelschülerinnen und -schüler abholen. © privat, NN

In Neunkirchen hatten die Abschlussbesten der Mittelschule ebenfalls Grund zum Grinsen. Mit ihren Noten nimmt sie jeder Arbeitgeber gern.
8 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Neunkirchen

In Neunkirchen hatten die Abschlussbesten der Mittelschule ebenfalls Grund zum Grinsen. Mit ihren Noten nimmt sie jeder Arbeitgeber gern. © privat, NN

Auf solche Absolventen sind auch Lehrer stolz.
9 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Neunkirchen

Auf solche Absolventen sind auch Lehrer stolz. © privat, NN

Auf solche Absolventen sind auch ihre Lehrer stolz.
10 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Neunkirchen

Auf solche Absolventen sind auch ihre Lehrer stolz. © privat, NN

Auf solche Absolventen sind auch Lehrer stolz.
11 / 19
Abschlussfeier in der Mittelschule Neunkirchen

Auf solche Absolventen sind auch Lehrer stolz. © privat, NN

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe.
12 / 19
Zeugnisübergabe für die Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatroniktechnik in Herzogenaurach

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe. © privat, NN

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe.
13 / 19
Zeugnisübergabe für die Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatroniktechnik in Herzogenaurach

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe. © privat, NN

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe. Da sind auch die Lehrer glücklich und stolz.
14 / 19
Zeugnisübergabe für die Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatroniktechnik in Herzogenaurach

Auch an den Fachschulen Maschinenbautechnik und Mechatronik in Herzogenaurach endete das schwierige Schuljahr 2021 mit einer glanzvollen Zeugnisübergabe. Da sind auch die Lehrer glücklich und stolz. © privat, NN

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt.
15 / 19
Abschlussfeier der Fachschule der Barmherzigen Brüder Gremsdorf

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt. © privat, NN

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt. Hier freuen sich Schulleiter Andreas Keidel, Michael Scherbel, Lydia Nußbaum und Jörg Barth (v. li.)
16 / 19
Abschlussfeier der Fachschule der Barmherzigen Brüder Gremsdorf

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt. Hier freuen sich Schulleiter Andreas Keidel, Michael Scherbel, Lydia Nußbaum und Jörg Barth (v. li.) © privat, NN

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt, zum Beispiel Michael Scherbel, für den es das Zeugnis und ein Geschenk gab.
17 / 19
Abschlussfeier der Fachschule der Barmherzigen Brüder Gremsdorf

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt, zum Beispiel Michael Scherbel, für den es das Zeugnis und ein Geschenk gab. © privat, NN

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt.
18 / 19
Abschlussfeier der Fachschule der Barmherzigen Brüder Gremsdorf

Bei den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf wurden ebenfalls Absolventen geehrt. © privat, NN

Die GGSD Fachschule für Heilerziehungspflege hat ihre ersten Absolventinnen und Absolventen entlassen.
19 / 19
Fachschule für Heilerziehungspflege

Die GGSD Fachschule für Heilerziehungspflege hat ihre ersten Absolventinnen und Absolventen entlassen. © Fachschule für Heilerziehungspflege, NN