In Möhrendorf ging ein erster Energietag über die Bühne

10.11.2015, 16:46 Uhr
Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
1 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
2 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
3 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Michael Fischer, Bürgermeister von Möhrendorf, Johann Karl, Energiefachberater, und Dieter Emmerich, Vorstand Bürger-Energiegenossenschaft (von links).
4 / 14

Michael Fischer, Bürgermeister von Möhrendorf, Johann Karl, Energiefachberater, und Dieter Emmerich, Vorstand Bürger-Energiegenossenschaft (von links). © seba

Dieter Emmerich,  Michael Fischer und Johann Karl (von links).
5 / 14

Dieter Emmerich, Michael Fischer und Johann Karl (von links). © seba

Eine Palletheizung von Hargassner
6 / 14

Eine Palletheizung von Hargassner © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
7 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
8 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
9 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
10 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Das Austauschen der Wärmepumpe spart Energiekosten.
11 / 14

Das Austauschen der Wärmepumpe spart Energiekosten. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
12 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba

Ein Blockheizkraftwerk von Viesmann, das Wärme und Strom produziert.
13 / 14

Ein Blockheizkraftwerk von Viesmann, das Wärme und Strom produziert. © seba

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss.
14 / 14

Als großer Befürworter einer energiesparenden Lebensweise stellte der Bürgermeister Thomas Fischer selbst das Rathaus als Veranstaltungsort des ersten Möhrendorfer Energietags zur Verfügung. Die zahlreichen Berater an ihren Ständen zeigten, dass Umweltbewusstsein nicht unbedingt teuer sein muss. © seba