Montag, 20.01.2020

|

Jagdwilderei in Buckenhof: Hund verfolgt und tötet Reh

Polizei bittet nach dem Tipp einer Zeugin um Hinweise - 14.12.2019 12:53 Uhr

Die Hundeführerin konnte offensichtlich nicht auf ihren Hund einwirken und entfernte sich nach dem Vorfall, ohne den zuständigen Jagdpächter oder die Polizei zu informieren. Die Polizei fahndet nach der Hundeführerin wegen des Vergehens der Jagdwilderei.

Die Frau soll mittleren Alters sein, sie trug eine blaue Jacke und eine schwarze Mütze. Bei dem Hund handelt es sich vermutlich um einen dunklen Australian Shepherd mit weißen Pfoten und weißer Schwanzspitze. Hinweise an die Polizei Erlangen-Land unter Telefon (0 91 31) 76 05 14.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Buckenhof, Erlangen