13°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Junge geht mit einem Messer auf seinen kleinen Bruder los

Der 13-Jährige aus Heroldsberg musste in die Kinderpsychiatrie gebracht werden - 12.07.2019 18:29 Uhr

Zum Glück passierte nichts Schlimmeres, da sich noch rechtzeitig die Alltagsbegleiterin zwischen die beiden Brüder stellte. Allerdings schlug der Neunjährige mit dem Kopf während der Auseinandersetzung gegen die Wand, sodass er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Da der 13-Jährige auch noch massive Drohungen aussprach und sich weiterhin äußerst aggressiv zeigte, musste er in die Kinderpsychiatrie eingeliefert werden.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heroldsberg, Heroldsberg