Samstag, 16.11.2019

|

Kinder aus Lieferwagen fotografiert? Verunsicherung in Frauenaurach

Polizei ist mit Streifen und in Zivil im Erlanger Ortsteil präsent - 07.05.2019 17:35 Uhr

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll am vergangenen Freitag ein achtjähriges Mädchen von zwei Frauen fotografiert worden sein. Dann erklärten angeblich mehrere Kinder, das aus einem weißen Lieferwagen Fotos von ihnen gemacht wurden.

Die Polizei, die seit Montag in der Brückenstraße sowohl in Uniform als auch in ziviler Kleidung vor Ort ist, weist darauf hin, dass die Kinder von den Frauen und aus dem weißen Lieferwagen "nicht angesprochen wurden".Das Problem bei den Ermittlungen sei, dass die Beamten bis jetzt nicht mit den Kindern sprechen konnten, und die Mitteilungen an die Polizei im wesentlichen auf "Hörensagen" beruhen.

Auch seien die Vorfälle nicht in der Grundschule bekannt, von wo aus die Schulkinder über die Brückenstraße zum Hort laufen. Einen ähnlichen Vorfall gab es kürzlich in Dormitz: Dort haben womöglich Unbekannte aus einem Lieferwagen aus Kinder angesprochen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen, Frauenaurach