13°

Dienstag, 20.04.2021

|

Lehrkräfte aus ganz Bayern beim Isi-Tag in Bubenreuth

Grundschule stellte sich vor — Gäste besuchten Unterricht — Nachmittags Vortrag über neues Rechtschreibkonzept - 20.11.2015 19:23 Uhr

Rektorin Martina Zippelius-Wimmer präsentierte mit Schülern den Gästen ihre Schule.

20.11.2015 © Foto: Klaus-Dieter Schreiter


Das Netzwerk arbeitet unter dem Motto „Geben – Nehmen – Bewirken“; zur Umsetzung stellt die Stiftung Bildungspaket jeder Schule im Netzwerk und somit auch Bubenreuth 1000 Euro zur Verfügung. Damit wurde der „Isi-Tag“ finanziert. Lehrkräfte aus Regensburg, Thalmässing, Woffenbach und Feldkirchen waren dazu in die Grundschule der Geigenbauergemeinde gekommen.

„Damit zeigen Sie, dass es Ihnen wichtig ist, im Netz mit uns und anderen Schulen zusammenzuarbeiten und mit Innovationsbereitschaft ein Stück unserer Schullandschaft weiterzuentwickeln“, freute sich die Leiterin der Bubenreuther Grundschule, Martina Zippelius-Wimmer. Durch den Einblick in die Schule wolle man den Besuchern Ideen präsentieren und Gedankenanstöße geben, aber auch von ihnen lernen.

Auch Schulrat Franz Schmolke war gekommen um die Gäste zu begrüßen. Er ging nicht nur auf die Erfolge der Bubenreuther Grundschule ein sondern betonte zudem, dass die Penne in besonderer Weise in das Gemeinwesen der Gemeinde eingebunden sei. Dafür dankte er Bürgermeister Norbert Stumpf, der einst selbst dort zur Schule gegangen war. Eine seiner ersten Amtshandlungen nach seiner Wahl im letzten Jahr ist die Entgegennahme des Isi-Preises in München gewesen.

Vier Schülerinnen und Schüler stellten den zwölf Gästen ihre Schule vor, anschließend durften die Lehrerinnen und Lehrer in den Klassen hospitieren. Thema war auch das Rechtschreibkonzept von Beate Leßmann aus der Nähe von Hamburg, das die am Nachmittag im Pfarrsaal vorstellte. Dazu hatten sich 200 Teilnehmer angemeldet. Ihnen wurden konkrete Anregungen für die Individualisierung von Lernprozessen im Schreiben und Rechtschreiben vermittelt.

Die Gemeinde als Sachaufwandsträger für die Grundschule hat die Verpflegung während der Veranstaltung mit dem gemeinsamen Mittagessen finanziert, der Elternbeirat hat das Mittagessen organisiert und zudem das Kuchenbüffet gesponsert.

kds

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bubenreuth