Streit eskalierte

Machete sichergestellt - Drei junge Männer gingen in Erlangen aufeinander los

Redaktion Erlanger Nachrichten

20.9.2022, 10:32 Uhr
Polizei (Symbolbild).

 

© Lino Mirgeler/dpa/Archivbild Polizei (Symbolbild).  

Gegen 21.15 Uhr wurde die Erlanger Polizei alarmiert, nachdem eine körperlichen Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhaus im Eggenreuther Weg drohte, aus dem Ruder zu laufen.

Ein schon länger schwelender Streit zwischen drei jungen Männern war dabei so eskaliert, dass es zu gegenseitigen Attacken kam. Unklar ist derzeit noch, ob auch Waffen zum Einsatz kamen. Bei einem der Männer stellte die Polizei jedenfalls eine Machete sicher.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Nach Auskunft der Polizei trugen die Streithähne bei der Auseinandersetzung leichtere Blessuren davon. Die Ermittlungen zur Klärung des Sachverhalts dauern an.

Gegen die beteiligten Männer wurden Strafverfahren - u.a. wegen diverser Körperverletzungsdelikte und Bedrohung - eingeleitet.