Meterhohe Flammen: Lkw brannte neben A3 lichterloh

19.2.2020, 11:36 Uhr
Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
1 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
2 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
3 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
4 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
5 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
6 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
7 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
8 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
9 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
10 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
11 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
12 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
13 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
14 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
15 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
16 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
17 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
18 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
19 / 20

© Torsten Hanspach

Truck ging in Flammen auf..LKW im Vollbrand auf der Rastanlage Aurach - Erlanger Feuerwehr im Großeinsatz..„Feuer im Führerhaus eines Lastwagens“ lautete die Einsatzmeldung bei der Erlanger Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen. Auf der Rastanlage Aurach an der A3 in Richtung Würzburg war die Zugmaschine eines dort parkenden Sattelzuges aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da bei Alarmierung noch unklar war, ob sich möglicherweise noch jemand in der Fahrerkabine befand, rückten neben der Ständigen Wache auch die freiwillige Feuerwehr Steudach sowie der Rettungsdienst an..Der Fahrer des LKW hatte sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb unverletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen jedoch bereits vom Motorraum auf die gesamte Zugmaschine und den halben Sattelauflieger ausgebreitet. Beladen war der Truck mit Kunststoffpaletten, die dem Feuer reichlich Nahrung und gute Luftzufuhr gaben..
20 / 20

© Torsten Hanspach