Mit Oberbürgermeister Janik: Areva feiert Familienfest in Erlangen

24.9.2016, 18:25 Uhr
Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
1 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
2 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
3 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
4 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
5 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
6 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
7 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
8 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
9 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
10 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
11 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
12 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
13 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
14 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
15 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
16 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
17 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
18 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
19 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
20 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
21 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
22 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
23 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
24 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Das französische Kerntechnikunternehmen Areva hatte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Familien zu einem Herbstfest auf den Standort an der Paul-Gossen-Straße eingeladen. Es gab allerhand Attraktionen sowie Essen und Trinken satt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter.
25 / 25

© Klaus-Dieter Schreiter

Verwandte Themen