Vorher gestohlen

Mitten in der Nacht: Kinder werfen Roller von Autobahnbrücke bei Erlangen

Redaktion Erlanger Nachrichten

3.8.2022, 12:35 Uhr
Die Polizei musste nachts in Ansbach zu einer Baustelle ausrücken.

© Tim Händel Die Polizei musste nachts in Ansbach zu einer Baustelle ausrücken.

Mittwochnacht (3. August) gegen 1 Uhr schlugen gleich mehrere Zeugen Alarm, weil zwei Personen Roller von der Autobahnbrücke in der Äußeren-Brucker-Straße warfen.

Als die Polizei eintraf, fand sie zwei Tretroller auf der Fahrbahn, die auch von Autos überrollt worden waren. Die Täter waren ebenfalls schnell gefunden: zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren. Wie sich herausstellte, hatten sie die Roller vorher gestohlen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Die Polizisten brachten die Kinder in eine Aufnahmeeinrichtung und leiteten Verfahren wegen Diebstahls und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein. Bislang ist nicht bekannt, wem die Roller gehören und ob Autos beschädigt wurden.

Die gesuchten Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09131/760-114 mit der Polizeiinspektion Erlangen in Verbindung zu setzen.

5 Kommentare