14°

Mittwoch, 16.10.2019

|

zum Thema

Musikalische Lesung im Kasino der Stadtwerke Erlangen

"111 Orte in Erlangen und Fürth, die man gesehen haben muss" - 14.05.2019 09:22 Uhr

Am Donnerstag stellen Jo Seuß und Heinrich Hartl ihr Werk "111 Orte in Erlangen und Fürth, die man gesehen haben muss" vor. © privat


Mit eindrucksvollen Bildern des Fotografen Harald Sippel fokussiert sich die Präsentation der Neuauflage des Werkes auf sehenswerte Orte in Erlangen und Umgebung. Auf Fragen wie, wo lauern Medizinalrhabarberstauden, wo steht ein surreales Pferd hinter Milchglas und wo gibt es ein Flick-Werk für betagte Drahtesel, liefert das Buch "111 Orte in Erlangen und Fürth, die man gesehen haben muss" beeindruckende Antworten.

Im Mai 2019 erscheint die komplett überarbeitete Neuauflage, die die Universitäts- und Siemensstadt Erlangen und natürlich auch die Nachbarstädte Fürth und Nürnberg in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.

Einlass ist am Donnerstag, den 16. Mai, um 19.30 Uhr im Kasino der Stadtwerke Erlangen. Beginn ist um 20 Uhr. Zum Abschluss gibt es die besondere Illumination des Kraftwerksschlot zum "Tag des Lichts". Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

vah

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen