-0°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Rechte Parolen: Polizei nimmt Betrunkenen fest

Zeugen hatten den Vorfall in der Hauptstraße kurz nach Mitternacht gemeldet - 02.12.2019 16:00 Uhr

Kurz nach Mitternacht hatten Zeugen bei den Beamten einen offensichtlich betrunkenen Mann gemeldet, der in der Hauptstraße "Sieg Heil" gegrölt haben soll. Die Polizeibeamten trafen den 33-Jährigen auch an und nahmen den deutlich alkoholisierten Mann vorläufig fest.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen übernahm die Ermittlungen in dem Fall. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Am Sonntagmorgen hatten zwei Männer rechtsradikale Parolen in der Innenstadt gegrölt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen