10°

Freitag, 26.04.2019

|

Scharfe Wurzel lockt in die Krenhauptstadt

Der Baiersdorfer Meerrettichmarkt ist für Genießer - 17.09.2012

Feinschmecker kommen beim Krenmarkt in Baiersdorf stets auf ihre Kosten. Traditionell markiert die Veranstaltung den Beginn der Erntezeit für die scharfe Wurzel. © Harald Hofmann


Assistiert wurde dem Stadtoberhaupt dabei von den Krenweibern und Lea I., ihres Zeichens bayerische Meerrettichkönigin, die zuvor in einer prächtigen Kutsche und begleitet von der Stadtkapelle zum Marktplatz chauffiert worden war.

Der Legende nach hat Johann der Alchimist in seinem Garten neben der Burg Scharfeneck den Meerrettichanbau in Baiersdorf begründet, der sich von hier in die Fränkische Schweiz und bis zum Steigerwald ausdehnte. Auf jeden Fall ist Baiersdorf die unbestrittene Krenhauptstadt der Region. Hier haben auch die Hauptvermarkter, Koch und Schamel, ihren Stammsitz. Der Krenmarkt gilt als Startschuss für die Erntesaison.

Bei herrlichem Sonnenschein schwärmten die Besucher nach der gelungenen Erst-Ernte in die Altstadt aus, wo unter dem Motto „Meerrettich und mehr für ein gesundes Leben“ Wissenswertes geboten wurde, vor allem aber Kulinarisches rund um das würzige Gemüse. Gäste wurden mit Meerrettichpizza und Krenfladen samt Räucherlachs verwöhnt, mit raffiniertem Fingerfood und würzigen Baggers oder leckerem Meerrettichsüppchen. Natürlich durfte auch der begehrte Klassiker „Krenfleisch mit Kloß“ nicht fehlen.

Auch das Meerrettichmuseum hatte seine Pforten geöffnet. Zahlreiche Stände boten landwirtschaftliche  Produkte feil. Neben Meerrettich in allen Variationen gab es Obst und Gemüse, Wurst, Fisch und frisch gebackenes Brot. Dazu lockte allerhand Kunsthandwerkliches die Käufer an.

Fast schon zur eigenen Messe ausgewachsen hat sich die Tourismusbörse. Hier warben beispielsweise die Bierstadt Kulmbach, die Therme Bad Rodach, Wunsiedel und die Metropolregion mit dem Slogan „Fernweh ganz nah“ um Gäste.

Viel bestaunt wurden ebenfalls die historischen Traktoren und andere Oldtimer. Mit einer festlichen Parade durch die Innenstadt klang der Krenmarkt aus.

  

HARALD HOFMANN

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Baiersdorf