-3°

Mittwoch, 01.04.2020

|

zum Thema

Stichwahl in Heroldsberg zwischen König und Selzle

Alle Stimmbezirke sind ausgezählt - 29.03.2020 18:58 Uhr

Stichwahl in Heroldsberg zwischen Jan König (CSU, links) und Hubert Selzle (SPD). © privat


In Heroldsberg waren Jan König von der CSU und Hubert Selzle von der SPD gegeneinander angetreten. Die Wahl für sich entschieden hat der 46-jährige Gymnasiallehrer Jan König. Sein Herausforderer unterlag mit 42,30 Prozent.

Die Wahlbbeteiligung in Heroldsberg lag bei 74,90 Prozent

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Heroldsberg


Nicht in der Stichwahl: Udo Stammberger (FW): 18,9%, Julian Wehfritz (Grüne): 8,8%

Die Kommunalwahl 2020

30,18%

23,20%

16,65%

17,82%

7,51%

4,64%

CSU
SPD
Freie Wähler
Die Grünen
GUB
FDP

0,12%

8,3%

4,15%

6,52%

0,69%

1,56%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Kurz vor der Wahl hatte König betont, dass es ihm grundsätzlich am Herzen läge, den Informationsfluss zwischen Verwaltung, Gemeinderat und Bevölkerung "zeitgemäß zu gestalten".

Daneben sieht der 46-jährige Gymnasiallehrer seine Hauptaufgabe in der kommenden Legislaturperiode darin, die erfolgreiche Arbeit von Johannes Schalwig weiterzuführen und die bereits angestoßenen Projekte wie den Neubau des Bauhofs, des Feuerwehrhauses in Heroldsberg sowie der Eineinhalbfach-Halle zu realisieren. Verwirklicht werden soll in den kommenden Jahren auch der Bau eines Solarparks auf gemeindeeigenen Flächen. Auch die Planungen für mehr Pflegeplätze im Ort sollen angestoßen werden. Nach diesem Wahlsonntag kann er all das umsetzen.

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heroldsberg