-4°

Dienstag, 21.01.2020

|

Straßen-Ausbau in Erlangen dringend erforderlich

Freistaat fördert Erweiterung der Günther-Scharowsky-Straße in Erlangen - 07.12.2019 13:00 Uhr

Die Günther-Scharowsky-Straße wird ausgebaut. © Hans-Joachim Winckler


Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann dieser Tage mitgeteilt. Nach Informationen aus dem Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr betragen die Gesamtkosten der Baumaßnahme knapp 5,2 Millionen Euro.

„Die Stadt Erlangen will die Günther-Scharowsky-Straße den neuen Anforderungen durch den Siemens Campus anpassen“, so Herrmann. Gleichzeitig werden die Kreuzungen sehbehinderten-gerecht und die Bushaltestellen mit Sonderbordsteinen ausgestattet, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die Unfallgefahr zu reduzieren.

„Ich teile die Einschätzung der Stadt, dass das Vorhaben nach Art und Umfang zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse dringend erforderlich ist“, so Herrmann. Vorgesehen ist, die Straße nach Abschluss der Arbeiten am 18. Dezember einzuweihen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen