Wir suchen ein Zuhause

Hund, Katze und Co: Diese Tiere warten gerade im Tierheim Erlangen

1.7.2022, 12:54 Uhr
Falko ist ein 2020 geborener Mischlingsrüde. Er kam als Abgabehund ins Tierheim, da seine Besitzer mit ihm überfordert waren. Falko ist ein richtiger kleiner Wirbelwind; er braucht auf jeden Fall aktive Menschen, die ihn richtig auslasten. Da er gerne versucht seinen Willen durchzusetzen, wäre der Besuch einer Hundeschule mit ihm ratsam.
1 / 21

Mischlingsrüde Falko

Falko ist ein 2020 geborener Mischlingsrüde. Er kam als Abgabehund ins Tierheim, da seine Besitzer mit ihm überfordert waren. Falko ist ein richtiger kleiner Wirbelwind; er braucht auf jeden Fall aktive Menschen, die ihn richtig auslasten. Da er gerne versucht seinen Willen durchzusetzen, wäre der Besuch einer Hundeschule mit ihm ratsam. © Harald Hofmann, no credit

Frettchen Nele wurde in unsere Fundhütte gesetzt. Laut beiliegendem Infozettel ist sie 12 Jahre alt. Nele ist ein sehr zutrauliches und friedliches Tier. Leider fehlt ihr im Tierheim ein Partner, so dass sie sehr einsam ist. Nele ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause, wo vielleicht bereits ein Frettchen vorhanden ist.
2 / 21

Frettchen Nele

Frettchen Nele wurde in unsere Fundhütte gesetzt. Laut beiliegendem Infozettel ist sie 12 Jahre alt. Nele ist ein sehr zutrauliches und friedliches Tier. Leider fehlt ihr im Tierheim ein Partner, so dass sie sehr einsam ist. Nele ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause, wo vielleicht bereits ein Frettchen vorhanden ist. © Harald Hofmann, NN

Kater Chimney ist ein hübscher, ca 1jähriger Kaer in der Farbe russisch blau. Chimney kam auch als Fundkater zu uns und hat vermutlich schlechte Erfahrungen gemacht, da er ein sehr misstrauischer Kater ist. Wer sich für Chimney interessiert sollte viel Geduld mitbringen um sein Vertrauen zu gewinnen. Chimney möchte auch ein Zuhause mit täglichem Freigang.
3 / 21

Kater Chimney

Kater Chimney ist ein hübscher, ca 1jähriger Kaer in der Farbe russisch blau. Chimney kam auch als Fundkater zu uns und hat vermutlich schlechte Erfahrungen gemacht, da er ein sehr misstrauischer Kater ist. Wer sich für Chimney interessiert sollte viel Geduld mitbringen um sein Vertrauen zu gewinnen. Chimney möchte auch ein Zuhause mit täglichem Freigang. © Harald Hofmann, NN

Sindy ist eine silbergraue British Kurzhaarkatze. Sindy wurde 2019 geboren und sucht ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen. Sie wurde abgegeben, da sie aggressives Verhalten gegenüber ihren Besitzern gezeigt hat. Im Tierheim ist sie jedoch unauffällig.
4 / 21

Katze Sindy

Sindy ist eine silbergraue British Kurzhaarkatze. Sindy wurde 2019 geboren und sucht ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen. Sie wurde abgegeben, da sie aggressives Verhalten gegenüber ihren Besitzern gezeigt hat. Im Tierheim ist sie jedoch unauffällig. © Harald Hofmann, NN

Zwergpapagei Chocol ist ein Grünwangenrotschwanzsittich, der dringend auf der Suche nach einem Partner ist. Leider ist die Partnersuche für ihn nicht ganz einfach, da diese Art unter Artenschutz steht und nur noch selten als Heimtier gehalten wird. Aber vielleicht hat er ja doch Glück und irgendwo sitzt auch noch ein einsamer Geselle seiner Art und würde sich über Gesellschaft freuen. Möglich wäre auch ihn in einen bestehenden Schwarm zu integrieren.  
5 / 21

Zwergpapagei Chocol

Zwergpapagei Chocol ist ein Grünwangenrotschwanzsittich, der dringend auf der Suche nach einem Partner ist. Leider ist die Partnersuche für ihn nicht ganz einfach, da diese Art unter Artenschutz steht und nur noch selten als Heimtier gehalten wird. Aber vielleicht hat er ja doch Glück und irgendwo sitzt auch noch ein einsamer Geselle seiner Art und würde sich über Gesellschaft freuen. Möglich wäre auch ihn in einen bestehenden Schwarm zu integrieren.   © Harald Hofmann

Mischlingshund Fritzi wurde 2015 geboren und ist eine Terriermischling. Er ist stets gut gelaunt und immer zu Späßen aufgelegt. Fritzi ist sehr aufgeweckt und liebt es, sich verwöhnen zu lassen.
6 / 21

Mischlingshund Fritzi wurde 2015 geboren und ist eine Terriermischling. Er ist stets gut gelaunt und immer zu Späßen aufgelegt. Fritzi ist sehr aufgeweckt und liebt es, sich verwöhnen zu lassen. © Harald Hofmann, no credit

Hündin Ginger ist eine 2018 geborene Mischlingshündin. Sie ist freundlich und geeignet für eine Familie. Ginger kam aus einem polnischen Tierheim, weshalb über ihre Vorgeschichte nichts bekannt ist.
7 / 21

Hündin Ginger ist eine 2018 geborene Mischlingshündin. Sie ist freundlich und geeignet für eine Familie. Ginger kam aus einem polnischen Tierheim, weshalb über ihre Vorgeschichte nichts bekannt ist. © Harald Hofmann, no credit

Mischlingshund Blacky ist ein 2016 geborener, kastrierter kleiner Rüde. Eigentlich ist er ein ganz lustiger, kleiner Kerl; allerdings versucht er auch manchmal seinen Willen durchzusetzen und bringt vehement zum Ausdruck wenn er etwas nicht mag wobei er auch schon mal seine Zähne zeigt.
8 / 21

Mischlingshund Blacky

Mischlingshund Blacky ist ein 2016 geborener, kastrierter kleiner Rüde. Eigentlich ist er ein ganz lustiger, kleiner Kerl; allerdings versucht er auch manchmal seinen Willen durchzusetzen und bringt vehement zum Ausdruck wenn er etwas nicht mag wobei er auch schon mal seine Zähne zeigt. © Harald Hofmann, NN

Tailes ist ein hübsches dreifarbiges Katzenmädchen, das im Jahr 2021 geboren wurde. Sie ist sehr verschmust, wünscht sich aber auf jeden Fall ein Zuhause mit regelmäßigem Freigang.
9 / 21

Katzenmädchen Tailes

Tailes ist ein hübsches dreifarbiges Katzenmädchen, das im Jahr 2021 geboren wurde. Sie ist sehr verschmust, wünscht sich aber auf jeden Fall ein Zuhause mit regelmäßigem Freigang. © Harald Hofmann

Terriermischling Prince fotografiert. Prince ist ein 2019 geborener Foxterrier/Welsh-Terrier Mischling und ein typischer Terrier. Wer sich für ihn interessiert sollte bestenfalls schon über Terriererfahrung verfügen. Prince ist ein sehr dominanter Hund, weshalb er auf jeden Fall als Einzelhund vermittelt werden muss.
10 / 21

Terriermischling Prince

Terriermischling Prince fotografiert. Prince ist ein 2019 geborener Foxterrier/Welsh-Terrier Mischling und ein typischer Terrier. Wer sich für ihn interessiert sollte bestenfalls schon über Terriererfahrung verfügen. Prince ist ein sehr dominanter Hund, weshalb er auf jeden Fall als Einzelhund vermittelt werden muss. © Harald Hofmann, NN

Katze Garfield wurde 2012 geboren und ein richtiges Schmusetier. Wie es sich für einen „Garfield“ gehört, ist er rot getigert, und Essen ist sein Hobby. Andere Katzen sind für Garfield auch kein Problem.
11 / 21

Katze Garfield wurde 2012 geboren und ein richtiges Schmusetier. Wie es sich für einen „Garfield“ gehört, ist er rot getigert, und Essen ist sein Hobby. Andere Katzen sind für Garfield auch kein Problem. © Harald Hofmann, no credit

"Felix" ist ein 2010 geborener, weiß-getigert Kater. Felix war bislang ein Einzelkater, der an regelmäßigen Freilauf gewöhnt ist.
12 / 21

"Felix" ist ein 2010 geborener, weiß-getigert Kater. Felix war bislang ein Einzelkater, der an regelmäßigen Freilauf gewöhnt ist. © Harald Hofmann, NN

Barney ist ein 2018 geborener schwarzer Mischlingshund - und ein fröhlicher, kleiner Kerl, der zwar noch einiges an Erziehung benötigt, ansonsten aber sehr umgänglich ist.
13 / 21

Barney ist ein 2018 geborener schwarzer Mischlingshund - und ein fröhlicher, kleiner Kerl, der zwar noch einiges an Erziehung benötigt, ansonsten aber sehr umgänglich ist. © Harald Hofmann, no credit

Die Kangalhündin „Kira“ ist noch nicht einmal ein Jahr alt und hat doch schon ein bewegtes Leben hinter sich: Sie war ein typischer, unüberlegter "Corona-Kauf". Noch nicht einmal eine Woche war sie bei ihren neuen Besitzern, da fiel den Besitzern auf, dass sie keinen Platz und keine Zeit für einen Hund haben - und Kira musste ins Tierheim. Dabei ist sie eine wirklich sehr liebe und anlehnungsbedürftige Hündin. Aufgrund ihrer Rasse und Größe wäre ein Platz mit großem Garten, wo sie viel Platz bekäme, sehr schön.
14 / 21

Die Kangalhündin „Kira“ ist noch nicht einmal ein Jahr alt und hat doch schon ein bewegtes Leben hinter sich: Sie war ein typischer, unüberlegter "Corona-Kauf". Noch nicht einmal eine Woche war sie bei ihren neuen Besitzern, da fiel den Besitzern auf, dass sie keinen Platz und keine Zeit für einen Hund haben - und Kira musste ins Tierheim. Dabei ist sie eine wirklich sehr liebe und anlehnungsbedürftige Hündin. Aufgrund ihrer Rasse und Größe wäre ein Platz mit großem Garten, wo sie viel Platz bekäme, sehr schön. © Harald Hofmann, no credit

Diese drei Wellensittiche kamen ins Tierheim, da ihr Besitzer in ein Pflegeheim musste und die Tiere nicht mitnehmen durfte. Die drei würden natürlich sehr gerne zusammenbleiben. 
15 / 21

Diese drei Wellensittiche kamen ins Tierheim, da ihr Besitzer in ein Pflegeheim musste und die Tiere nicht mitnehmen durfte. Die drei würden natürlich sehr gerne zusammenbleiben.  © Harald Hofmann, NN

Mimi ist eine vermutlich 2009 geborene, getigerte Katzendame. Da sie als Fundkatze ins Tierheim kam, ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. Leider ist Mimi blind und leidet unter Diabetes - sie wird deshalb nur als Wohnungskatze vermittelt.
16 / 21

Mimi ist eine vermutlich 2009 geborene, getigerte Katzendame. Da sie als Fundkatze ins Tierheim kam, ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. Leider ist Mimi blind und leidet unter Diabetes - sie wird deshalb nur als Wohnungskatze vermittelt. © Harald Hofmann, no credit

Gleich fünf Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause. Die Tiere wurden im Tierheim abgegeben, da ihre Besitzerin ins Pflegeheim musste und sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Das Alter der Tiere ist leider unbekannt. Sie werden entweder als Gruppe oder mindestens zu zweit bzw. als Zweitvogel zu einem bereits vorhandenen Nymphensittich dazu vermittelt.

 
17 / 21

Nymphensittiche

Gleich fünf Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause. Die Tiere wurden im Tierheim abgegeben, da ihre Besitzerin ins Pflegeheim musste und sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Das Alter der Tiere ist leider unbekannt. Sie werden entweder als Gruppe oder mindestens zu zweit bzw. als Zweitvogel zu einem bereits vorhandenen Nymphensittich dazu vermittelt.   © Harald Hofmann, no credit

„Willy“ ist mit seinen etwa zehn Jahren ein ganz freundlicher Kaninchen-Opa, dessen Partnertier leider verstorben ist. Willy ist nun auf der Suche nach einer neuen Partnerin und einem gemütlichen Zuhause für einen gemeinsamen, glücklichen Lebensabend in Innenhaltung mit großem Auslauf.
18 / 21

Kaninchen-Opa Willy

„Willy“ ist mit seinen etwa zehn Jahren ein ganz freundlicher Kaninchen-Opa, dessen Partnertier leider verstorben ist. Willy ist nun auf der Suche nach einer neuen Partnerin und einem gemütlichen Zuhause für einen gemeinsamen, glücklichen Lebensabend in Innenhaltung mit großem Auslauf. © Harald Hofmann, no credit

Hundedame „Amelie“ ist eine 2016 geborene Mischlingshündin. Sie ist anfangs zwar etwas unsicher, fasst aber relativ schnell Vertrauen. Amelie ist aufgrund ihres starken Beschützerinstinkts nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. In ihrem neuen Haushalt sollten sich keine Katzen oder andere Hunde befinden. Optimal wäre es, wenn die neuen Besitzer schon über Hundeerfahrung verfügen.
19 / 21

Hündin mit Beschützerinstinkt

Hundedame „Amelie“ ist eine 2016 geborene Mischlingshündin. Sie ist anfangs zwar etwas unsicher, fasst aber relativ schnell Vertrauen. Amelie ist aufgrund ihres starken Beschützerinstinkts nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. In ihrem neuen Haushalt sollten sich keine Katzen oder andere Hunde befinden. Optimal wäre es, wenn die neuen Besitzer schon über Hundeerfahrung verfügen. © Harald Hofmann, NN

Shyla ist eine 2017 geborene Mischlingshündin der Kategorie 2. Sie ist eine noch recht unerfahrene, aber sehr lernwillige und wissbegierige Hündin. Da bislang noch nicht konsequent mit ihr gearbeitet wurde, sucht sie auf jeden Fall Menschen mit Hundeerfahrung, die regelmäßig mit ihr eine Hundeschule besuchen. Da sie sehr temperametvoll ist, sollten keine Kleinkinder im neuen Haushalt leben.
20 / 21

Mischlingshündin Shyla

Shyla ist eine 2017 geborene Mischlingshündin der Kategorie 2. Sie ist eine noch recht unerfahrene, aber sehr lernwillige und wissbegierige Hündin. Da bislang noch nicht konsequent mit ihr gearbeitet wurde, sucht sie auf jeden Fall Menschen mit Hundeerfahrung, die regelmäßig mit ihr eine Hundeschule besuchen. Da sie sehr temperametvoll ist, sollten keine Kleinkinder im neuen Haushalt leben. © Harald Hofmann, NN

Kater Hannibal ist ein schwarzer Kater, der als Fundkater ins Tierheim kam und nicht vermisst wurde. Hannibal ist ein netter, ca 2 jähriger Kater, der sich auf jeden Fall ein Zuhause mit Freigang wünscht.
21 / 21

Kater Hannibal

Kater Hannibal ist ein schwarzer Kater, der als Fundkater ins Tierheim kam und nicht vermisst wurde. Hannibal ist ein netter, ca 2 jähriger Kater, der sich auf jeden Fall ein Zuhause mit Freigang wünscht. © Harald Hofmann, no credit

Verwandte Themen