Wir suchen ein Zuhause

Hund, Katze und Co: Diese Tiere warten gerade im Tierheim Erlangen

17.9.2021, 16:00 Uhr
Dieser Glanzflügelpapagei wurde am 2. September im Tierheim abgegeben. Er wurde in Herzogenaurach gefunden, bis heute hat sich noch kein Besitzer gemeldet. Wer dieses Tier kennt, soll sich bitte schnellstmöglich im Tierheim melden.
1 / 17

Dieser Glanzflügelpapagei wurde am 2. September im Tierheim abgegeben. Er wurde in Herzogenaurach gefunden, bis heute hat sich noch kein Besitzer gemeldet. Wer dieses Tier kennt, soll sich bitte schnellstmöglich im Tierheim melden. © Harald Hofmann, NN

Die beiden Kaninchen Mars und Flecki sind 2018 und 2020 geboren und wurden aufgrund einer Tierhaarallergie der Besitzer im Tierheim abgegeben. Die beiden Kaninchen sind nun gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

 
2 / 17
ERL-Tierheim-Marsflecki

Die beiden Kaninchen Mars und Flecki sind 2018 und 2020 geboren und wurden aufgrund einer Tierhaarallergie der Besitzer im Tierheim abgegeben. Die beiden Kaninchen sind nun gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause.   © Harald Hofmann, NN

Zora ist eine ganz besonders hübsch gezeichnete Tricolor-Katze. Sie ist im Mai 2021 geboren und wünscht sich ein Zuhause als Zweitkatze zu einer anderen jungen Katze mit der sie spielen kann. Idealerweise möchte sie täglichen Freigang.
3 / 17
Tricolor-Katze Zora

Zora ist eine ganz besonders hübsch gezeichnete Tricolor-Katze. Sie ist im Mai 2021 geboren und wünscht sich ein Zuhause als Zweitkatze zu einer anderen jungen Katze mit der sie spielen kann. Idealerweise möchte sie täglichen Freigang. © Harald Hofmann, no credit

Motiv: Tierheimtiere Wellensittiche, Erlangen Foto: Harald Hofmann
4 / 17
Insgesamt vier Wellensittiche sind derzeit als neue Bewohner im Tierheim Erlangen. Am besten wäre eine Vermittlung komplett gemeinsam als Gruppe oder aber auch als Pärchen. Die Tiere wünschen sich eine große Voliere wenn möglich mit Möglichkeit zum täglichen Freiflug.

© Harald Hofmann, NN

Kater Moritz ist ein grau getigerter, ca. 2009 geborener Kater. Leider hatte sein Besitzer eine Katzenhaarallergie entwickelt, weshalb Moritz ins Tierheim musste. Moritz würde gerne als Einzelkatze mit täglichem Freigang vermittelt werden.
 
5 / 17
Kater Moritz

Kater Moritz ist ein grau getigerter, ca. 2009 geborener Kater. Leider hatte sein Besitzer eine Katzenhaarallergie entwickelt, weshalb Moritz ins Tierheim musste. Moritz würde gerne als Einzelkatze mit täglichem Freigang vermittelt werden.
  © Harald Hofmann, NN

Diese Zebrafinken wurden in einem Käfig ausgesetzt, an dem ein
6 / 17
Tierheim-Zebrafinken

Diese Zebrafinken wurden in einem Käfig ausgesetzt, an dem ein "Zu verschenken"-Zettel hing. Die Henne des Pärchens hat leider nicht überlebt, Hahn "Zebi" sucht nun dringend nach der Gesellschaft anderer Zebrafinken. Am besten wäre für ihn ein kleiner Zebrafinkenschwarm, aber auch ein Partnertier wäre schon hilfreich. © Harald Hofmann, NN

Carlo kam als Fundkater ins Erlanger Tierheim. Über seine Herkunft ist praktisch nichts bekannt. Er ist aber zugänglich und verträgt sich auch mit anderen Katzen. Optimal wäre für ihn ein neues Zuhause mit täglichem Freigang.
7 / 17
Tierheim-Carlo

Carlo kam als Fundkater ins Erlanger Tierheim. Über seine Herkunft ist praktisch nichts bekannt. Er ist aber zugänglich und verträgt sich auch mit anderen Katzen. Optimal wäre für ihn ein neues Zuhause mit täglichem Freigang. © Harald Hofmann, NN

Das sind die beiden Katzenkinder Nike und Armani. Sie wurden im April diesen Jahres geboren und sind nun auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause. Am liebsten wäre ihnen ein neues Heim mit täglichem Freigang.
8 / 17

Das sind die beiden Katzenkinder Nike und Armani. Sie wurden im April diesen Jahres geboren und sind nun auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause. Am liebsten wäre ihnen ein neues Heim mit täglichem Freigang. © Harald Hofmann, NN

Spike ist ein kleiner Mischlingswelpe, der wegen Überforderung seiner Besitzer im Tierheim abgegeben wurde. Er ist Ende April geboren und eigentlich ein ganz normales, aufgewecktes Hundekind, das ein liebevolles neues Zuhause auf Lebenszeit sucht.
9 / 17

Spike ist ein kleiner Mischlingswelpe, der wegen Überforderung seiner Besitzer im Tierheim abgegeben wurde. Er ist Ende April geboren und eigentlich ein ganz normales, aufgewecktes Hundekind, das ein liebevolles neues Zuhause auf Lebenszeit sucht. © Harald Hofmann, no credit

Shyla ist eine 2017 geborene Mischlingshündin der Kategorie 2. Sie ist eine noch recht unerfahrene, aber sehr lernwillige und wissbegierige Hündin. Da bislang noch nicht konsequent mit ihr gearbeitet wurde, sucht sie auf jeden Fall Menschen mit Hundeerfahrung, die regelmäßig mit ihr eine Hundeschule besuchen. Da sie sehr temperametvoll ist, sollten keine Kleinkinder im neuen Haushalt leben.
10 / 17

Shyla ist eine 2017 geborene Mischlingshündin der Kategorie 2. Sie ist eine noch recht unerfahrene, aber sehr lernwillige und wissbegierige Hündin. Da bislang noch nicht konsequent mit ihr gearbeitet wurde, sucht sie auf jeden Fall Menschen mit Hundeerfahrung, die regelmäßig mit ihr eine Hundeschule besuchen. Da sie sehr temperametvoll ist, sollten keine Kleinkinder im neuen Haushalt leben. © Harald Hofmann, NN

11 / 17

"Diva" wurde in einer Plastiktüte sitzend im Wald aufgefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Sie zirka 2020 geboren und wünscht sich ein Zuhause mit regelmäßigem Freigang. © Harald Hofmann, NN

Die beiden Kater „Prinz“ und „König“ sind beide 2011 geboren und wurden bisher in reiner Wohnungshaltung gehalten. Im Tierheim abgegeben wurden die Kater, da es in der Familie Nachwuchs gab. Prinz und König wünschen sich ein neues Zuhause in einer großen Wohnung wo sie auch zusammen bleiben können.
12 / 17

Die beiden Kater „Prinz“ und „König“ sind beide 2011 geboren und wurden bisher in reiner Wohnungshaltung gehalten. Im Tierheim abgegeben wurden die Kater, da es in der Familie Nachwuchs gab. Prinz und König wünschen sich ein neues Zuhause in einer großen Wohnung wo sie auch zusammen bleiben können. © Harald Hofmann

Die Katze Lucia kam als Fundkatze ins Erlanger Tierheim. Sie ist etwa zehn bis elf Jahre alt und hat gestromtes Fell mit etwas roter Farbe. Eine freundliche und zutrauliche Katzendame, die ihren eigenen Kopf hat und einen Platz mit täglichem Freigang braucht
13 / 17

© Harald Hofmann

Peach ist eine überwiegend schwarze Schäferhündin, die Ende 2019 geboren wurde. Leider wurde bisher noch nicht viel mit ihr gemacht und sie sollte auf jeden Fall an hundeerfahrene Menschen gehen. Abgegeben wurde sie, da ihre alten Besitzer mit ihr überfordert waren.
14 / 17

Peach ist eine überwiegend schwarze Schäferhündin, die Ende 2019 geboren wurde. Leider wurde bisher noch nicht viel mit ihr gemacht und sie sollte auf jeden Fall an hundeerfahrene Menschen gehen. Abgegeben wurde sie, da ihre alten Besitzer mit ihr überfordert waren. © Harald Hofmann

Micky ist schon eine etwas ältere Katzen-Dame; sie ist 2007 geboren und lebte ihr ganzes Leben bei einer älteren Dame. Da diese leider ins Pflegeheim musste und die Katze nicht länger versorgen konnte, musste sie Micky schweren Herzens im Tierheim abgeben. Micky hätte gerne wieder eine Einzelperson, zu der sie Zutrauen fassen kann. Sie wünscht sich ein eher ruhiges Zuhause mit regelmäßigem Freigang.
 
15 / 17

Micky ist schon eine etwas ältere Katzen-Dame; sie ist 2007 geboren und lebte ihr ganzes Leben bei einer älteren Dame. Da diese leider ins Pflegeheim musste und die Katze nicht länger versorgen konnte, musste sie Micky schweren Herzens im Tierheim abgeben. Micky hätte gerne wieder eine Einzelperson, zu der sie Zutrauen fassen kann. Sie wünscht sich ein eher ruhiges Zuhause mit regelmäßigem Freigang.
  © Harald Hofmann

“Lena” ist wirklich ein Langzeit-Gast im Tierheim. Geboren wurde sie vermutlich 2007. Gut die Hälfte ihres Lebens hat sie bei uns verbracht. Der Grund dafür ist, dass Lena eine etwas “spezielle” Katze ist: Wer sich für sie interessiert, sollte auf jeden Fall über Katzenerfahrung verfügen. Lena sucht sich die Menschen aus, zu denen sie Vertrauen fasst. Da Lena ursprünglich als Fundkatze ins Tierheim gekommen ist, wissen wir leider nichts über ihre Vorgeschichte.
16 / 17

© Harald Hofmann

“Nala” ist eine im Mai 2020 geborene Kaninchendame. Sie hat eine sehr außergewöhnliche dreifarbige Färbung. Nala ist auf der Suche nach einem Partnerkaninchen. Am besten wäre ein kastriertes Kaninchenmännchen in ungefähr dem gleichen Alter. Nala wünscht sich ein Zuhause in Innenhaltung.
17 / 17

“Nala” ist eine im Mai 2020 geborene Kaninchendame. Sie hat eine sehr außergewöhnliche dreifarbige Färbung. Nala ist auf der Suche nach einem Partnerkaninchen. Am besten wäre ein kastriertes Kaninchenmännchen in ungefähr dem gleichen Alter. Nala wünscht sich ein Zuhause in Innenhaltung. © Harald Hofmann