24°

Donnerstag, 09.07.2020

|

zum Thema

Trotz Comic-Salon-Absage: Erlangen vergibt auch 2020 Max-und-Moritz-Preise

Digitale Alternativen und die Bekanntgabe der ersten Siegernamen - 26.06.2020 13:12 Uhr

2018 fand der Comic-Salon in Erlangen auch in Zelten in der Innenstadt statt. © Anja Hinterberger


Der Comic-Salon Erlangen, der vom 11. bis 14. Juni stattgefunden hätte, musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Doch die Veranstalter im Kulturamt der Stadt waren nicht untätig: Der Max-und-Moritz-Preis, die wichtigste Auszeichnung für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum, wird in diesem Jahr dennoch vergeben. Anke Feuchtenberger erhält den Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk, Julia Bernhard wird für das beste deutschsprachige Comic-Debüt geehrt.

Bilderstrecke zum Thema

Sieben Fun Facts für den Comic-Fan

Noch bis zum 3. Juni findet in Erlangen der Internationale Comic-Salon statt. Alexandra Ittner hat hier zusammengetragen, was Sie (wahrscheinlich) noch nicht zum Thema wussten.


Für die weiteren Kategorien haben Jury und Publikum 25 Titel nominiert, die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 10. Juli in Form eines Videostreams bekannt gegeben. An diesem Tag startet der "Digitale Comic-Salon", eine neue Social-Media-Plattform für die deutschsprachige Comic-Szene.


Hier gibt es alles rund um den Comic-Salon


Julia Bernhard.


Mit Anke Feuchtenberger wird eine herausragende Künstlerin und Professorin an der HAW Hamburg für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit den enormen Einfluss einer Künstlerin, die in Werk und Lehre immer ein Labor für die Erforschung von narrativem Neuland sieht. Zum zweiten Mal nach Ralf König 2014 bleibt der Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk im deutschsprachigen Raum und ebenfalls zum zweiten Mal nach Claire Bretécher 2016 wird eine Künstlerin damit ausgezeichnet.

Neben dem Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk und dem "Besten deutschsprachigen Comic-Debüt" für "Wie gut, dass wir darüber geredet haben" von Julia Bernhard legte die Jury 22 Nominierungen fest, die durch drei weitere Titel, die in Internet-Umfragen durch das Publikum ermittelt wurden, zur 25 Titel umfassenden Nominierten-Liste ergänzt wurden.

Der Max und Moritz-Preis wird durch eine von der Stadt Erlangen berufene unabhängige Fachjury vergeben und trägt seit bald 40 Jahren wesentlich zur künstlerischen und gesellschaftlichen Anerkennung des Comics in Deutschland bei.

Bilderstrecke zum Thema

Von Star Wars bis X-Men: Cosplayer stürmen den Comic Salon

Eine Comic-Messe wäre nicht das gleiche ohne sie: Cosplayer! Auch in Erlangen tummelten sich wieder viele der bunt verkleideten Fans und zeigten mit ihren aufwendigen und handgefertigten Kostümen ihre Liebe zu den verkörperten Charakteren. Die Highlights finden Sie in unserer Bildergalerie.


In diesem Jahr hat die Stadt Erlangen die Dotierung für den/die beste/n deutschsprachige/n Comic-Künstler/in auf 7500 Euro erhöht und die Kommunikation des Max und Moritz-Preises mit neuen Aktivitäten verstärkt. So werden erstmals zu allen nominierten Titeln auch kurze Videos für die Präsentation in den sozialen Medien produziert. An die Stelle des Preises für die "Beste studentische Comic-Publikation" ist in diesem Jahr das "Beste deutschsprachige Comic-Debüt" getreten, dotiert mit 1000 Euro.

Bilderstrecke zum Thema

Mit Bands und Reinhard Kleist: Endspurt beim Comic Salon

Der 18. Internationale Comic-Salon in Erlangen neigt sich nach vier Tagen langsam dem Ende zu, doch die Stimmung ist noch immer an ihrem Höhepunkt. Reinhard Kleist, der als bester deutschsprachiger Comic-Künstler ausgezeichnet wurde, ludt seine Fans zur Signierstunde ein, während die Ausstellung "For City Boys and Girls" mit Zeichnungen aus Shenzen begeisterte.



Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen "Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

Mit unserem E-Paper-Aktionsangebot erhalten Sie die wichtigsten News im Zeitungs-Format direkt nach Hause: Einen Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen