Montag, 01.06.2020

|

Unfall in Buckenhof: Betrunkener übersieht Verkehrsinsel

Ein Alkoholvortest ergab beim Fahrer einen Wert von knapp 2,9 Promille - 29.04.2020 19:17 Uhr

Dabei wurde nach Angaben der Polizei das Fahrzeug derart beschädigt, dass es Öl verlor. Der Verursacher setzte jedoch seine Fahrt unbeirrt fort.

Er konnte anhand der Spurenlage relativ schnell von den Beamten ermittelt werden. Als Grund für den Unfall mit der Verkehrsinsel wird übermäßiger Alkoholkonsum angenommen.

Ein Alkoholvortest ergab beim Fahrer einen satten Wert von knapp 2,9 Promille. Zur genauen Feststellung des Alkoholwertes wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des 54-Jährigen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Buckenhof