13°

Freitag, 23.04.2021

|

Vermüllter Regnitzgrund: Party-Ärger in Erlangen

Immer wieder treffen sich junge Menschen zum Feiern am Rande der Stadt - 24.08.2020 15:30 Uhr

Randale nach Feiern im Regnitzgrund: Altglascontainer sind umgeworfen, und in der Wiese liegt der Abfall herum.

23.08.2020 © Klaus-Dieter Schreiter


So wie kürzlich am westlichen Regnitzufer nahe der Kulturinsel Wöhrmühle. Leere Schnapsflaschen, Zigarettenschachteln, Plastikbecher und die Reste von Biertrageln lagen dort herum. Und gleich daneben die abgerissenen Hinweisschilder "Rettungsweg", die überall in den Zufahrten zur Kulturinsel angebracht waren. Das an sich ist schon schlimm.

Bilderstrecke zum Thema

Ideen und Erinnerungen: die Wöhrmühlinsel in Erlangen

Die neue Freizeitanlage Wöhrmühle ist bald fertig. Unsere Bilder zeigen, wie sich der Ort über die Jahre verändert hat.


Aber ärgerlich ist es, dass die Saubermacher in der Stadt ohnehin viel zu tun haben, weil jetzt in Corona-Zeiten die Abfallkörbe wegen der vielen "To-Go"-Artikel stets überquellen.

Randale nach Feiern im Regnitzgrund: Auch Altglascontainer wurden umgeworfen.

23.08.2020 © Klaus-Dieter Schreiter


Übrigens: Der nahe Abfallbehälter gleich hinter der Wöhrmühlbrücke ist völlig leer, dort hätte zumindest ein Teil des Abfalls hineingepasst. Den Rest hätten die unordentlichen Menschen ja daneben stellen können. Aber dass auch noch zwei Altglascontainer umgeworfen wurden, die am Zaun zur Kulturinsel stehen, setzt dem die Krone auf.

kds

8

8 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen