Samstag, 31.10.2020

|

Verschmähte Liebe sorgt in Erlangen für Polizeieinsatz

Straßenmusiker musste sich Liebkosungen einer Frau erwehren - 01.09.2020 15:21 Uhr

Symbolfoto Straßenmusik

© Achim Bergmann


Die Frau hatte sich ihren Angaben nach unsterblich in den Straßenmusikanten verliebt. Als ihr "Auserwählter" ihre Liebe nicht erwiderte, fiel sie ihm um den Hals und klammerte sich an dem Mann fest. Dieser stieß die Frau mehrfach weg und konnte sich schließlich den Liebkosungen nicht anders erwehren, als der jungen Frau zwei Ohrfeigen zu geben, was schließlich die Polizei auf den Plan rief.

Am späten Abend hatte die Polizei erneut mit der Frau zu tun. Ihre Liebe galt hier jedoch Kosmetikprodukten. In einem Drogeriemarkt in der Innenstadt entwendete die 24-Jährige verschiedene Kosmetikartikel im Wert von mehreren Hundert Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen