25°

Mittwoch, 17.07.2019

|

zum Thema

Walz wird neuer Bürgermeister von Marloffstein

Nach Pattsituation im ersten Wahldurchgang setzt sich der Freie Wähler durch - 31.03.2014 08:28 Uhr

Der Sieger in Marloffstein heißt Eduard Walz (rechts). © Montage Sabine Schmid


Sensationell war das Ergebnis des ersten Wahldurchgangs am 16. März ausgefallen: Beide Kandidaten erhielten genau 435 Stimmen - ein Patt. Bei der Stichwahl zwei Wochen später fiel das Ergebnis deutlicher aus.

Mit 69,6 kann sich Marloffstein über die höchste Wahlbeteiligung im Landkreis Erlangen-Höchstadt freuen. Doch nur 43,17 Prozent der Wähler wollten den alten Bür­germeister Rainer Schmitt (CSU) behalten. Mit 56,83 siegte Eduard Walz (FW). Er holte insgesamt 495 Stimmen und damit 119 mehr als sein Konkurrent, der sich mit 376 Stimmen geschlagen geben musste.

Bilderstrecke zum Thema

Gewinner und Verlierer der Bürgermeister-Stichwahlen

In 47 Gemeinden in der Region mussten die Bürgermeister am 30. März in einer Stichwahl ermittelt werden. In unserer Bildergalerie sehen Sie die alle Gewinner - und alle Verlierer.


  

brk/dik

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Marloffstein