Bewerbungen bis 20.Oktober

Weihnachten 2021 ein bisschen wie vor Corona: Eckental sucht Christkind

Sharon Chaffin
Sharon Chaffin

Redakteurin Erlanger Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

9.10.2021, 06:00 Uhr
Ein Bild aus dem Jahr 2018 zeigt das damalige Christkind des Marktes Eckental. 

Ein Bild aus dem Jahr 2018 zeigt das damalige Christkind des Marktes Eckental.  © Georg Heck, NN

Frau Grünthaler, falls es die Pandemie-Lage zulässt, ist dieses Jahr bei Ihnen wieder ein Christkind in himmlischer Mission unterwegs. Nun suchen Sie Bewerberinnen, was sollte ein Christkind mitbringen?

Das Christkind sollte zwischen 16 und 18 Jahre alt sein und in Eckental wohnen. Der Spaß im Umgang mit Menschen, vor allem mit kleinen Kindern, ist natürlich auch Voraussetzung für dieses Amt.

Wer sucht das Christkind dann aus, wer sitzt in der Jury?

Nach Eingang der Bewerbungen stellt sich das Christkind dann unserer, in Anführungszeichen, Jury im Rathaus vor. Diese besteht aus der ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle, der Pressereferentin und mir, der Christkind-Beauftragten.

Welche Aufgaben hat das Christkind?

Das Christkind wird an beiden Weihnachtsmarkttagen auf dem Eckentaler Weihnachtsmarkt die Besucherinnen und Besucher begrüßen und dabei vor allem Kinderaugen zum Leuchten bringen. Außerdem besucht es in der Adventszeit Weihnachtsfeiern, Kindertagesstätten und caritative Einrichtungen. Alles natürlich, soweit es die zu diesem Zeitpunkt gültigen Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus zulassen.

Wie lange ist das Eckentaler Christkind im Einsatz?

Daniela Grünthaler ist beim Markt Eckental unter anderem für den Bereich Veranstaltungen und Festivitäten zuständig. 

Daniela Grünthaler ist beim Markt Eckental unter anderem für den Bereich Veranstaltungen und Festivitäten zuständig.  © e-arc-tmp-20211005_134138-1.jpg, NN

Das Eckentaler Christkind ist über die ganze Adventszeit hin im Einsatz. Es sind in der Regel 15-20 Auftritte zu absolvieren. Seinen ersten Auftritt hat das Christkind am ersten Adventswochenende, nämlich zur Eröffnung unseres Weihnachtsmarktes am Samstag, den 27. November 2021.

Wie und bis wann muss man sich bewerben?

Die Bewerbung sollte einen kurzen Lebenslauf mit Name, Wohnort und Alter enthalten. Außerdem interessieren uns auch Hobbys und welche Schule besucht wird. Die Unterlagen mit einem Foto und der zustimmenden Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten können entweder im Rathaus abgegeben werden oder an uns gesendet werden, Kennwort „Christkind“, bitte an mich, also z. Hd. Daniela Grünthaler. Oder einfach per Mail an daniela.gruenthaler@eckental.de. Letzter Termin für die Abgabe ist Mittwoch, der 20. Oktober 2021.

Sicher gelten ja bei Auftritten/Veranstaltungen Corona-Maßnahmen. Wie werden die Weihnachtsmärkte voraussichtlich bei Ihnen aussehen, natürlich nur, wenn es die aktuelle Pandemie-Lage dann auch erlaubt?

Im Moment planen wir unseren Weihnachtsmarkt wie in den Jahren zuvor. Natürlich werden die Buden weiter auseinander stehen, die Marktfläche wird vergrößert. Am 12. Oktober wird es noch einen Runden Tisch im Wirtschaftsministerium geben, bei dem noch alle offenen Fragen geklärt werden sollen. Danach werden wir entscheiden, unter welchen Bedingungen unser Weihnachtsmarkt stattfinden kann.

Keine Kommentare