Erlanger Autorin präsentiert Buchreihe für Kinder

5.11.2008, 00:00 Uhr
Eine Illustration aus dem deutsch-chinesisch-englischen Märchenbuch «Schlangenprinzessin Niesnichtmehr».

Eine Illustration aus dem deutsch-chinesisch-englischen Märchenbuch «Schlangenprinzessin Niesnichtmehr». © oh

Junge Leute aus Deutschland, China und Nicaragua haben die bisher vorliegenden drei Bücher illustriert und die Texte der Erlanger Autorin unter anderem in Spanisch und Latein, inzwischen auch in Schwedisch und Finnisch übersetzt. Die Titel lauten zum Beispiel: «Mäulchen Wurf und Pille Dreher« oder «Pegasus, das Dichterpferd«.

Das hübsche Märchen von der «Schlangenprinzessin Niesnichtmehr«, ist in deutscher, chinesischer und englischer Version zu lesen. Jedem Buch liegt eine Hör-CD bei, auf der die Geschichte ebenfalls dreisprachig wiedergegeben ist.

Ziele des Projektes, das sich vornehmlich an Schüler wendet, sind die Völkerverständigung, die Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen und das Erlernen von Sprachen. Die Bücher, von denen das vierte am 23. November erscheint, sind für 14,80 Euro im Buchhandel und über den Aurach-Druck, Erlangen-Frauenaurach, zu beziehen.