15°

Sonntag, 25.10.2020

|

Dieses futuristische Bürogebäude entsteht bald in Feucht

Thiel Montage plant an der Nürnberger Straße den Neubau - 08.10.2020 13:49 Uhr

Wird der Hingucker in der Nürnberger Straße neben Excella: das neue Bürogebäude der Firma Thiel Montage, geplant vom Architekturbüro Sedlbauer aus Heroldsberg.

© Grafik: Sedlbauer Architekten


Sie empfehlen dem Marktgemeinderat die Zustimmung zu den Plänen des Architekturbüros Sedlbauer.
Entstehen soll das neue Bürogebäude auf dem Grundstück Nürnberger Straße 8, neben der dortigen Einfahrt zum Pharma-Unternehmen Excella. Damit wird es ein Blickfang sein für alle, die nach Feucht hineinfahren.
Seit geraumer Zeit schon hat die Bauverwaltung die Pläne auf dem Tisch, hat das Vorhaben geprüft und für gut befunden, mehr als das: "Die Verwaltung sieht das als sehr gelungen an", fasst Jeanette Thien, Mitarbeiterin im Bauamt, kurz und bündig zusammen.

Aufwertung des Gebiets

Dem kann sich Oliver Siegl für die CSU nur anschließen. Der Baukörper werte das gesamte Gebiet auf, sagt er. Hinzu komme, dass mit dem Bauvorhaben auch die Böschungslage an der Nürnberger Straße verbessert werde. Lothar Trapp (SPD) spricht von einer "wirklich gelungenen Geschichte". Städtebaulich werde das ganze Umfeld verbessert. Und auch Hermann Weichselbaum von den Grünen findet lobende Worte für die Pläne.

Spezialist für Fassaden

Thiel Montage ist seit 1959 in Feucht. Der Spezialist für Fassadenbau hat am Firmensitz in der Fischbacher Straße 60 Mitarbeiter, davon 30 Fachmonteure. Tätig ist das Unternehmen vorwiegend in Bayern, vor allem in der Region Nürnberg, darüber hinaus in Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen.

Sozial engagiert

Seit Jahren ist das Unternehmen auch sozial engagiert. So unterstützt Thiel den Wurzhof, eine Einrichtung für behinderte Menschen unter der Trägerschaft der Rummelsberger Diakonie. Auch das Walburgisheim in Feucht erhält regelmäßig Zuwendungen von Thiel, in den vergangenen Jahren mit einer Kfz-Spende und mit Finanzspritzen für den Bau von Pflanzgärten und eines Pizzaofens sowie für die Anschaffung von Klettergeräten. Darüber hinaus finanziert Thiel den Besuch von Therapie-Hunden im Hermann-Bezzel-Haus in Nürnberg, einer Einrichtung der Rummelsberger Altenhilfe.

Bilderstrecke zum Thema

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause

Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen.


Alex Blinten

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Feucht, Feucht