Donnerstag, 06.05.2021

|

Kollision beim Überholen: 26-Jährige erlitt schwere Verletzungen

Der Unfallverursacher blieb indes unversehrt - 04.05.2021 10:29 Uhr

Der Mann befuhr den rechten von drei Fahrstreifen in Richtung München. Um den vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen, scherte er nach links auf die mittlere Spur aus. Dabei übersah er den dort fahrenden VW Polo.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Durch den darauf folgenden Zusammenstoß verlor die 26 Jahre alte Fahrerin des Kleinwagens die Kontrolle über ihr Auto. Der Polo kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Bereich der angrenzenden Böschung. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen, sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfallverursacher kam indes mit seinem BMW auf dem Standstreifen zum Stehen, er blieb unverletzt. In Summe entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.500 Euro.

sde

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feucht