14°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Mehrere Personen werfen Steine von Autobahnbrücke bei Nürnberg

Eine Windschutzscheibe wurde stark beschädigt - 23.04.2020 17:12 Uhr

Am Mittwoch war ein 27-Jähriger mit seinem Wagen auf der A9 in Richtung München unterwegs. Dabei bemerkte er auf der ersten Brücke zwischen dem AK Nürnberg und dem Rastplatz Brunn eine Gruppe von Personen. Beim Durchfahren der Brücke wurde sein Auto offensichtlich von Steinen oder sonstigen Gegenständen getroffen.

Vermutlich hat jemand aus der Personengruppe die Steine auf die Fahrbahn geworfen. Der Fahrer aus dem Nürnberger Land blieb glücklicherweise unverletzt, allerdings ist die Windschutzscheibe des Autos im Wert von circa 500 Euro erheblich beschädigt worden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feucht, Lauf