Montag, 21.10.2019

|

Mit Lkw kollidiert: 80-Jähriger stirbt bei Schwarzenbruck

In Gegenverkehr geraten - Autofahrer wurde eingeklemmt - 18.04.2019 14:35 Uhr

Schwer beschädigt blieb der Opel neben der Fahrbahn liegen: Der 80-jährige Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. © News5


Gegen 10.40 Uhr war der 80-Jährige mit seinem Opel auf der B8 in Richtung Schwarzenbruck unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sein Wagen auf Höhe der Abzweigung Mimberg in den Gegenverkehr, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Der 80-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Rettungskräfte versuchten noch, den Verletzten zu reanimieren, doch er starb noch am Unfallort, so Pressesprecher der Polizei Michael Hetzner.

Bilderstrecke zum Thema

Frontalzusammenstoß mit Lkw: 80-Jähriger stirbt bei Feucht

Tödlich endete ein Unfall am Gründonnerstag im Nürnberger Land: Ein 80-Jähriger geriet mit seinem Opel auf der B8 zwischen Schwarzenbruck und Pfeifferhütte in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Lkw. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.


Der 39-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären. Die B 8 ist derzeit (Stand: 14:30 Uhr) in beiden Fahrtrichtungen für die Dauer der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt. Die Einsatzkräfte leiten den Verkehr um.

Dieser Artikel wurde zuletzt am Donnerstag gegen 14.35 Uhr aktualisiert.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwarzenbruck