Lkw wird abgeschleppt

Tank aufgerissen: Lastwagen verliert 800 Liter Diesel auf A6

8.6.2021, 08:32 Uhr

Der Fahrer des Lastwagen startete in einem Gewerbegebiet in Feucht und fuhr etwa einen Kilometer weiter auf die A6 Richtung Heilsbronn. Erst kurz vor der Auffahrt auf die Autobahn bemerkte er, dass etwas mit dem Lkw nicht stimmte und fuhr auf den Seitenstreifen. Schnell stellt sich heraus: Der komplette rechte Diesel-Tank des Lastwagens war aufgerissen.

Der kaputte Tank lief nahezu komplett aus, der linke Tank war ebenfalls nur noch zur Hälfte gefüllt. Die Feuerwehr geht davon aus, dass rund 800 Liter Diesel auf dem Privatgelände bis zur Autobahnauffahrt verteilt wurden. Um Schlimmeres zu verhindern, pumpten die Einsatzkräfte noch rund 400 Liter aus dem Lastwagen ab und lagerten die Flüssigkeit in Fässern zwischen. Die Fahrbahn musste durch eine Spezialfirma gesäubert werden. Der Lastwagen wurde in den Morgenstunden abgeschleppt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.