150 Euro gewinnen: Wir suchen das schönste Annafest-Foto!

22.7.2020, 13:35 Uhr
Ein Schnappschuss aus dem letzten Jahr. 2020 wird es kein Annafest geben. Doch auf das Kellerwald-Feeling wollen wir trotzdem nicht verzichten.
 

Ein Schnappschuss aus dem letzten Jahr. 2020 wird es kein Annafest geben. Doch auf das Kellerwald-Feeling wollen wir trotzdem nicht verzichten.   © Berny Meyer

180 Jahre - so alt ist das Forchheimer Annafest schon (obwohl seine Ursprünge noch viel weiter zurückliegen). Doch das können die zahlreichen Kellerwald-Gänger in diesem Jahr nicht wie gewohnt feiern. Alle Großveranstaltungen und somit auch das beliebte Volksfest auf den Kellern fällt wegen der Corona-Pandemie aus.

Doch auf das besondere Feeling wollen wir nicht komplett verzichten. Deshalb kramten Sie Ihre vergangenen Annafest-Momente heraus und schickten Sie uns Ihr liebstes Foto! Egal, ob es der Schnappschuss auf den Kellern ist, der Junggesellen-/Junggesellinnenabschied an den Fahrgeschäften, die Tanzeinlage vor den Musikpodien, das Mannschaftsfoto beim Frühschoppen oder die spektakuläre Langzeitaufnahme des Riesenrads.

Bis Freitag, 24. Juli, 12 Uhr, konnten Sie uns ein von Ihnen aufgenommenes Foto per Mail schicken. Ab dem 25. Juli stellen wir dann die besten Aufnahmen in einem Voting auf nordbayern.de sowie auf annafest-forchheim.de zur Wahl, die User können ab diesem Moment bis zum 3. August, dem eigentlich letzten Annafest-Tag, über das beste Bild abstimmen. So erwachen viele tolle Erinnerungen und nebenbei gibt es natürlich noch etwas zu gewinnen.

Der Siegerfotograf oder die -fotografin darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 150 Euro freuen. Der zweite Platz darf sich über 100 Euro und der dritte Platz noch über 50 Euro freuen.

+++ Historische Bilder, die Live-Blogs der vergangenen Jahre, Hintergründe - alles, was Sie über das Annafest wissen müssen: Hier erfahren Sie es +++

2 Kommentare