10°

Dienstag, 22.10.2019

|

18-Jähriger bei Egloffstein auf wilder Verfolgungsjagd mit der Polizei

Junger Mann war ohne Führerschein auf frisiertem Moped unterwegs - 28.03.2019 10:19 Uhr

Auf der Staatsstraße von Schweinthal nach Mostviel war ein 18-jähriger Mopedfahrer am späten Mittwochnachmittag flott mit etwa 80 km/h unterwegs, als eine Polizeistreife auf ihn aufmerksam wurde. Als die Beamten den Fahrer stoppen wollten, sah er die Polizei im Rückspiegel und versuchte zu flüchten.

Er fuhr in Mostviel auf einen Parkplatz und wollte über einen Feldweg das Weite suchen. Zu Fuß versuchte er anschließend in den angrenzenden Wald zu fliehen. Ein Beamter nahm die Verfolgung auf - nach wenigen hundert Metern Sprint konnte der Polizist den jungen Mann aufhalten.

Die Polizei stellte anschließend fest, dass nicht nur das Zweirad auf 80 statt der erlaubten 50 km/h frisiert worden war, sondern es wies auch technische Mängel auf. Außerdem besitzt der 18-Jährige überhaupt keinen Führerschein. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, den Halter des Mopeds ein Ermittlungsverfahren, da er für den ordnungsgemäßen Zustand des Fahrzeugs verantwortlich ist. 

 

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

lvm E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Egloffstein, Egloffstein