Samstag, 28.11.2020

|

50 Asbestplatten bei Geschwand in den Wald geschmissen

Zeugen gesucht: Polizei vermutet Dachdeckerbande hinter illegaler Müllablagerung - 09.11.2020 10:56 Uhr

Die Ermittlungen der Polizei weisen auf eine überregional tätige Dachdeckerbande hin, die meist innerhalb eines Tages zum Festpreis vor allem Scheunen, Garagen und Ställe neu eindeckt.

Die illegale Entsorgung des gefährlichen Abfalls stellt hierbei eine Straftat dar. Wer kann der Polizei Hinweise zu einem erst kürzlich in der Nähe neu eingedecktem, etwa 100 Quadratmeter großen Dach geben, welches zuvor mit Wellzementplatten eingedeckt war? Wem wurden solche Arbeiten an der Haustüre angeboten?

Hinweise bitte an die Wasserschutzpolizeigruppe Bamberg unter (0951)9129-590.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Egloffstein