Neue Vereinsspitze erwartet viel Arbeit

Advent, Advent: Forchheimer Musik- und Spielmannszug lud zum Konzert

29.11.2022, 17:00 Uhr
Das Adventskonzert vom Musik- und Spielmannszug in der St. Martinkirche in Forchheim.

© Musik- und Spielmannszug Forchheim, NN Das Adventskonzert vom Musik- und Spielmannszug in der St. Martinkirche in Forchheim.

Passend zu den ersten Schneeflocken begrüßte Abteilungsleiter Dominik Trautner das Publikum in der gut besuchten Pfarrkirche St.-Martin zum Adventskonzert.

Es gibt viel zu tun im neuen Jahr

"Ein aufregendes und richtungsweisendes Jubiläumsjahr liegt hinter uns", so Trautner, "welches heute mit dem Adventskonzert feierlich zu Ende geht." Viel Arbeit käme in den nächsten Wochen und Monaten auf die neue Vereinsspitze zu, welche zu Beginn des neuen Jahres im neugegründeten und eigenständigen Verein des Musik- und Spielmannszug Forchheim e.V. in die Verantwortung tritt. Unter anderem werden noch ein neues Vereinslogo sowie Vereinsfarben und neue Klamotten benötigt.

Die St- Martin-Kirche war gut gefüllt und schon vor dem ersten Advent kam Weihnachtsstimmung auf.

Die St- Martin-Kirche war gut gefüllt und schon vor dem ersten Advent kam Weihnachtsstimmung auf. © Musik- und Spielmannszug Forchheim, NN

Zu Beginn des Konzertes ertönte feierlich die "Weihnachtsfanfare" der sechs traditionellen und für Spielmannszüge typischen Fanfaren. Seit den Neunziger Jahren erklingt auch alle Jahre wieder die vom Spielmannszug eingespielte Eröffnungsfanfare bei der Fensteröffnung am Forchheimer Weihnachtsmarkt.

Premiere für die jüngsten Musikerinnen und Musiker

Durch den Abend führte der musikalische Leiter Ralf Schuberth, der Musik- und Spielmannszug sorgte mit klassischen Chorälen bis hin zu schwunghaften und modernen Melodien für Weihnachtsstimmung. Ein besonderer Moment war der Auftritt der Blockflötengruppe unter der Leitung von Anja Schmitt und Verena Mauser sowie der Flötengruppe unter der Leitung von Lilo Penkert. Die zehn jungen Musikerinnen feierten ihre Premiere vor Publikum und meisterten dies mit Bravour.


Der Musik- und Spielmannszug Forchheim ist am 3.Dezember auf dem Hirschaider und am 04.Dezember am Forchheimer Weihnachtsmarkt zu Gast.

Keine Kommentare