18°

Donnerstag, 23.05.2019

|

Alles, was das Radler-Herz begehrt im NN-Angebot

Im Mai: Fahrradartikel in der Geschäftsstelle der Nordbayerischen Nachrichten - 30.04.2019 14:11 Uhr

Licht, Tasche, Karten, Rad-Reiseführer und Co.: Der Mai und sein Ausflugswetter können kommen. © Philipp Rothenbacher


Wer nachts im Straßenverkehr gesehen werden will, kann zum Fahrrad-Silikonlicht im Doppel-Set greifen. Das mit einer elastischen Schlaufe ausgestattete Licht ist spritzwassergeschützt und lässt sich an Fahrrädern jeder Art befestigen.

Da bei längeren Fahrradausflügen mehr Stauraum benötigt wird, haben wir auch Lenkertaschen mit drei Fächern im Angebot. Aktuell kommen Bauchtaschen vor allem unter Jugendlichen wieder in den Trend. Die grüne Expedition Natur-Bauchtasche besitzt einen verstellbaren Hüftgurt, ein großes Reisverschlussfach mit Trennwand und Kopfhörerausgang. Für alle, die noch keine originelle Hupe am Fahrrad haben, kommen jetzt auch Hunde- und Entenliebhaber auf ihre Kosten: Es gibt zwei bunte Motiv-Modelle.

Karten, Tipps und Routen

Wer noch auf der Suche nach einem Ausflugsziel ist, dem sei das Buch „Radausflüge in Franken“ ans Herz gelegt: 44 Touren in der Region werden detailliert beschrieben, sorgfältig ausgewählt und praktisch geprüft von den NN.

Ein weiteres Buch aus unserem Sortiment, „...ins Land der Franken fahren“, dreht sich um reizvolle Radtouren im Steigerwald, in den Haßbergen, im Maindreieck, in der Röhn und dem Spessart.

In „Fahrradfahren an Flüssen in Franken“ dreht sich wiederum um entspannt kombinierbare Tages- und Wochenendtouren für Familien und Genussradler in Ober-, Mittel- und Unterfranken – mit Tourenkarten und allen wichtigen Infos zu An- und Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Radverleih, E-Bike-Händlern und Reperaturwerkstätten. Dieses Buch ist mit unterhaltsamen zu Kultur und Kulinarik-Highlights ausgestattet.

Geöffnet ist die Geschäftsstelle der Nordbayerischen Nachrichten, Hornschuchallee 7-9 in Forchheim, von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 16 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim