19°

Donnerstag, 27.06.2019

|

Befreiungsschlag gegen Trennfurt

Volleyball, Landesliga: Forchheimer Männer siegen glatt mit 3:0 - 14.12.2011 09:00 Uhr

Wie schon im Spiel gegen Eschenbach stemmte sich der Forchheimer Block — hier mit Jan Singer (4) und Thomas Obermeyer (15) — den gegnerischen Angreifern entgegen. Gegen Trennfurt diesmal mit Erfolg. © Michael Müller


Vorher waren die Forchheimer gegen Tabellenführer VC Eltmann II beim deutlichen 0:3 (21:25, 19:25, 19:25) wie erwartet chancenlos. Deshalb auch hatten die jungen Spieler wie Thomas Obermeyer und Kai-Uwe Eiselt die Chance bekommen, weitere Landesliga-Erfahrung zu sammeln.

Gegen Trennfurt begannen die Gastgeber hoch motiviert und holten sich nach einem 10:3-Blitzstart den ersten Satz mit 25:21. Im zweiten Satz führte Trennfurt schon 24:21, doch die VG setzte sich doch noch mit einer tollen Aufschlagserie von Tom Valentin 26:24 durch. Im dritten Satz ließen die Forchheimer nicht mehr viel anbrennen und gewannen 25:21.

In der Tabelle verbesserten sich die Forchheimer Männer damit um einen Platz auf Position 7.

VG Forchheim: Michael Prade, Stefan Hutzler, Christian Palla, Tayfun Alkan, Heiko Wenzel, Tom Valentin, Constantin Schwitalla, Jan Singer, Thomas Obermeyer, Kai-Uwe Eiselt, Björn Eskofier, Dirk Schicks.

  

NN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim