Montag, 12.04.2021

|

Bei Party auf einem Acker: 17-Jähriger von Traktor überrollt

Der junge Mann erlitt schwerste innere Verletzungen - Not-OP im Krankenhaus - 06.09.2020 11:26 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, feierten gegen 2 Uhr morgens mehrere junge Leute auf dem Acker bei Serlbach und tranken Alkohol. Einige von ihnen fuhren dabei mit einem Ackerschlepper über das Feld.

Der 17-Jährige rannte neben dem Traktor her, als er plötzlich von diesem erfasst und überfahren wurde. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Dort diagnostizierten die Ärzte schwerste innere Verletzungen, sodass der 17-Jährige notoperiert werden musste.

Fahrer war betrunken

Die zum Unglücksort gerufenen Polizeistreife stellte beim Fahrer des landwirtschaftlichen Gefährts einen Alkoholpegel von 1,38 Promille fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei allen Unfallbeteiligten eine Blutentnahme an. Zur genauen Klärung des Hergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Serlbach